BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Gemeinderatswahl in Patersdorf wird neu ausgezählt | BR24

© BR/Renate Roßberger

Neuauszählung Gemeinderatswahl Patersdorf

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gemeinderatswahl in Patersdorf wird neu ausgezählt

Weil drei Stimmzettel fälschlicherweise als ungültig nicht gewertet wurden, muss die Gemeinderatswahl in Patersdorf im Landkreis Regen ganz neu ausgezählt werden. Ändern könnte das noch was für die Sitzverteilung bei der CSU und den Freien Wählern.

Per Mail sharen

In Patersdorf im Landkreis Regen wird die Gemeinderatswahl erneut ausgezählt. Das Landratsamt Regen will voraussichtlich Ende der Woche bekannt geben, welches Ergebnis die Neuauszählung in der Bayerwaldgemeinde hat.

Ein möglicher Fehler beim Auszählen bei der Kommunalwahl im März war im Patersdorfer Rathaus schon Anfang April aufgefallen: Drei Stimmzettel waren fälschlicherweise als ungültig zur Seite gelegt worden. Sie waren aber, wie sich bei einer Kontrolle ergab, doch gültig. Gestern hat das Landratsamt Regen dann alle 1.048 abgegebenen Stimmzettel in Patersdorf noch einmal im Rathaus kontrolliert.

Fälschlicherweise drei Stimmzettel als ungültig gewertet

In das Landratsamt wurden dann mehr als drei Stimmzettel mitgenommen, nämlich alle, die nicht auf den ersten Blick eindeutig sind, weil dort der Wähler zum Beispiel etwas durchgestrichen oder korrigiert hat. Sie werden jetzt nochmal genau überprüft. Das Ergebnis der Neuauszählung könnte die Sitzverteilung im Patersdorfer Gemeinderat ändern. Eventuell bekommt die CSU einen Gemeinderatssitz von den Freien Wählern zurück. Das kann deshalb der Fall sein, weil es von den Stimmen her vorher schon knapp war. Es ging auch ursprünglich nur um fünf Stimmen Unterschied im Fall eines Gemeinderatssitzes.

Die betroffenen Gemeinderäte oder Parteien könnten allerdings gegen das Ergebnis der Neuauszählung klagen oder eine nochmalige Überprüfung zum Beispiel durch die Regierung von Niederbayern verlangen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!