BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Geldersheim: Rathauschef protestiert gegen Sparkassen-Schließung | BR24

© BR Fernsehen

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge will bis Ende 2021 insgesamt 14 Filialen schließen. Sieben davon haben seit dem 20. März nicht mehr geöffnet, sieben weitere sollen im Jahr 2021 folgen.

4
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Geldersheim: Rathauschef protestiert gegen Sparkassen-Schließung

Die Gemeinde Geldersheim zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, die Filiale in Geldersheim 2021 schließen zu wollen. Bürgermeister Thomas Hemmerich spricht von einem schweren Einschnitt in die Grundversorgung.

4
Per Mail sharen

Die Ankündigung der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, ihre Zweigstelle in Geldersheim im kommenden Jahr schließen zu wollen, hat in Geldersheim heftige Kritik ausgelöst. Geldersheims Bürgermeister Thomas Hemmerich (CSU/Freie Bürgerliste) bezeichnete die Schließungspläne als schweren Einschnitt in die Grundversorgung.

Bürgermeister spricht von schwerem Schlag

"Dass in einer Gemeinde mit knapp 3.000 Einwohnern die Sparkasse nicht mehr vertreten sein soll, ist für uns ein herber Schlag", wird Hemmerich in einer Pressemittelung der Gemeinde zitiert. Die Sparkassen hätten als öffentlich-rechtliche Unternehmen in kommunaler Trägerschaft einen Auftrag, sich der Gemeinnützigkeit zu verpflichten. Die Sparkasse sollte sich nicht nur auf die Städte und großen Gemeinden konzentrieren, sonst sei sie nichts anderes als eine normale Privatbank, sagte Hemmrich weiter.

Geldautomat und Kontoauszugsdrucker als Minimum für Geldersheim

In Geldersheim müssten ein Geldautomat und ein Kontoauszugsdrucker der Sparkasse erhalten bleiben, fordert Hemmrich. Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge beabsichtigt, im nächsten Jahr sieben Filialen zu schließen und in diesem Jahr sieben wegen der Corona-Pandemie geschlossene Filialen nicht mehr öffnen.

© Gemeinde Geldersheim

Die Sparkasse in Geldersheim

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!