Das gestohlene Segelboot auf einem Anhänger an der Rastanlage
Bildrechte: PP Oberbayern Süd

Das gestohlene Segelboot auf einem Anhänger an der Rastanlage

Per Mail sharen
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Geklautes Segelboot nach fünf Jahren auf Parkplatz entdeckt

Die Polizei steht vor einem Rätsel: Sie hat ein vor fünf Jahren in Kochel am See gestohlenes Segelboot wiedergefunden. Das 10.000 Euro-Boot war auf einem herrenlosen Anhänger am Autobahnparkplatz Rohrdorf abgestellt.

Nach fünf Jahren ist ein Segelboot, das in Kochel am See gestohlen worden war, wieder aufgetaucht - auf einem Autobahnparkplatz.

Zufallsfund: Trailer mit Segelboot an Rastanlage

"Sonja", so war das Segelboot getauft worden, war im Mai 2017 in Ufernähe des Kochelsees abgestellt worden. Dann schlugen Diebe zu und das Boot blieb spurlos verschwunden - bis jetzt. Dass das Boot auf der Rastanlage der Autobahn 8 bei Rohrdorf im Landkreis Rosenheim nach so langer Zeit wieder auftaucht, damit hatte niemand gerechnet, obwohl die Rosenheimer Schleierfahnder vorher schon viele spektakuläre Fänge gemacht hatten.

Wie die Polizei nun mitteilte, fiel das Segelschiff auf einer Rastanlage der Autobahn 8 bei Rohrdorf im Landkreis Rosenheim auf - auf dem Parkplatz der Rastanlage Samerberg Nord war es samt Anhänger auf der Strecke zwischen Salzburg und München geparkt.

"Jemand hatte es auf dem Parkplatz abgestellt und war dann weitergefahren." Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Polizei: Wer kennt das Boot und hat es gesehen?

Die Beamten stellten das Boot im Wert von etwa 10.000 Euro sicher. Die Polizei hofft nun auf Hinweise (bitte an die Polizeistation Kochel am See oder die Grenzpolizeiinspektion Raubling), auf welchen Seen das Boot in den vergangenen Jahren vielleicht gesichtet wurde und wie und weshalb das Segelboot auf den Parkplatz der Rastanlage kam.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!