BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Gefahrgut-Anhänger kippt bei Glätte um: Sperrung auf der A70 | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© News5

Auf der A70 ist am frühen Dienstagmorgen ein LKW-Anhänger umgekippt, der Gefahrgut geladen hatte. Die Autobahn musste stundenlang gesperrt werden.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gefahrgut-Anhänger kippt bei Glätte um: Sperrung auf der A70

Nach einem Lkw-Unfall auf der A70 heute Morgen ist die Autobahn zwischen Haßfurt und Knetzgau derzeit in Richtung Bamberg gesperrt. Ein Lkw war auf eisglatter Fahrbahn ins Schlingern geraten, ein Hänger mit Gefahrgut kippte um.

Per Mail sharen
Teilen

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Unterfranken wird der Verkehr in Fahrtrichtung Bamberg an der Anschlussstelle Haßfurt ausgeleitet. Wie lange die Bergungsarbeiten laufen, sei noch nicht abzusehen, so Polizeisprecher Enrico Ball zu BR24. Die Bergung gestalte sich schwierig, weil der betroffene Lkw in einem Anhänger auch Gefahrgut geladen hatte – Behälter mit Öl und benzinhaltigen Stoffen, außerdem verschiedene Druckbehälter wie Schlagsahne oder Deodosen.

Anhänger hatte Ölbehälter und benzinhaltige Stoffe geladen

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Fahrer auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über den Lkw mit Anhänger verloren. Das Gefährt kam nach rechts ins Schlingern, der Lastwagen stellte sich quer und landete mit dem Führerhaus an der Außenleitplanke, der Anhänger kippte um. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.