BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Gefahr von Felssturz: Straße Erlenbach-Klingenberg gesperrt | BR24

© picture-alliance/dpa

Schild warnt vor Steinschlag (Symbolbild)

Per Mail sharen
Teilen

    Gefahr von Felssturz: Straße Erlenbach-Klingenberg gesperrt

    Weil Felsbrocken herunterfallen könnten, ist die Staatsstraße 2309 zwischen Erlenbach und Klingenberg (Lkr. Miltenberg) komplett gesperrt. Laut Staatlichen Bauamts Aschaffenburg besteht akute Lebensgefahr.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Nach Angaben des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg sei Gefahr im Verzug und es musste sofort gehandelt werden. Wer die Sperrung ignoriert, würde sich in Lebensgefahr begeben, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Zwei größere Felsbrocken hatten sich vor Kurzem gelöst und liegen nun in der Nähe eines Vorsprungs des Chur-Frankensteigs. Weil es am Wochenende regnen soll, besteht die Gefahr, dass die Felsen sich lösen. Eine Spezialfirma wird die Felsen am Montag (09.12.19) beseitigen. Am Dienstag (10.12.19) soll die Straße voraussichtlich wieder freigegeben werden. Bis dahin müssen die Autofahrer die ausgeschilderte Umleitung nehmen.