Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Gebeine in Mülltonne am alten Friedhof in Laugna entdeckt | BR24

© BR/Tom Poesl

Der alte Friedhof in Laugna wird zur Zeit umgebaut. Dabei wurden auch Gebeine ausgegraben. Und die sollten laut Bürgermeister abtransportiert werden - was aber offenbar nicht geschah. Eine Friedhofsbesucherin fand Gebeine in einer Müll-Tonne.

4
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gebeine in Mülltonne am alten Friedhof in Laugna entdeckt

Der alte Friedhof im schwäbischen Laugna wird derzeit umgebaut, dabei mussten auch Gebeine ausgegraben werden. Diese sollten abtransportiert werden - was aber offenbar nicht geschah. Eine Friedhofsbesucherin fand Knochen in einer Mülltonne.

4
Per Mail sharen
Teilen

Die 35 Gräber auf dem alten Friedhof in Laugna (Lkr. Dillingen) stehen so nah beieinander, dass Rollstuhlfahrer sie nicht erreichen können und Kleinbagger des Bestattungsinstituts nicht an die Gräber kommen. Deshalb wird der Friedhof zur Zeit umgebaut.

Dabei wird gegraben und es kommen auch menschliche Gebeine zum Vorschein. Auch der Bürgermeister von Laugna, Johann Gebele, wusste davon. Dass die Gebeine in einer offenen Müll-Tonne liegen, das hat er nicht gewusst.

"Das ist nicht so gelaufen, wie es laufen sollte." Bürgermeister von Laugna, Johann Gebele

Gebeine sollten laut Bürgermeister weggebracht werden

Vereinbart war Gebele zufolge, dass die menschlichen Gebeine umgehend während der Umbauarbeiten am Friedhof abtransportiert werden. Die Tonne hätte laut Gebele schon letzte Woche Montag weggebracht werden sollen. Das ist mittlerweile auch passiert, wie der Bürgermeister dem BR bestätigte. Montagabend ist die Tonne weggefahren worden, nachdem sie eine Woche lang am Friedhof in Laugna offen zugänglich herumstand.

Friedhofsbesucherin findet Gebeine

Jeder Friedhofsbesucher, der Pflanzen entsorgen wollte, konnte die Gebeine sehen - wie zum Beispiel Gabriele Roßmanith. Und die hat sich sehr erschrocken. Aber vor allem, sagt sie, dass das nicht pietätvoll ist.

Pietätvoll ist es eindeutig nicht, Gebeine in einer Mülltonne zu entsorgen. Aber ist es erlaubt? In der Bestattungsverordnung steht: "Bei einer Ausgrabung [...] sind Vorkehrungen zu treffen, dass die Würde des Verstorbenen nicht verletzt wird."