Eine junge Frau mit einem Tablet in einem Lokal

Bildrechte: colourbox.com
  • Artikel mit Audio-Inhalten
>

Gastronomie und Tourismus suchen Lösungen beim Personalmangel

Gastronomie und Tourismus suchen Lösungen beim Personalmangel

Werden Besucher eines Restaurants künftig ihre Bestellungen über ein Display am Tisch aufgeben, weil die Bedienung fehlt? Das ist eins der Themen des 13. bayerisch-hessischen Tourismustags mit dem Motto "Zu wenig Mitarbeiter – mehr Digitalisierung?".

Am 13. bayerisch-hessischen Tourismustag im hessischen Gründau (Main-Kinzig-Kreis) suchen rund 50 Vertreter der Gastronomie- und Tourismusbranche aus den Regionen Bayerischer Untermain und Main-Kinzig-Kreis nach Lösungen beim Personalmangel. Das Treffen findet unter dem Motto "Zu wenig Mitarbeiter – mehr Digitalisierung?" statt. Vertreter von Hotels, Gaststätten, Verbänden wollen sich zusammen mit Touristik-Fachleuten zum Thema Fachkräftemangel in der Branche austauschen.

Künftig mehr Digitalisierung im Gastro-Service?

In Gründau geht es auch um die Frage, inwieweit Digitalisierung das Problem – sowohl in den Bereichen Einkauf und Marketing, als auch beim Personal – abfedern kann. "Gerade im Service gäbe es Möglichkeiten, dass Gäste etwa am Tisch über technische Geräte bestellen", so eine Sprecherin der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern.

Außerdem gebe es auch einen Berater-Vortrag zum Thema "Talente finden und binden – Personalstrategien in Zeiten der digitalen Transformation". Neben den Beiträgen sei auch ein reger Austausch der Teilnehmer geplant.

Tagungen im Zweijahresrhythmus – einmal in Hessen, einmal in Bayern

Zum bayerisch-hessischen Tourismustag laden alle zwei Jahre die IHKs Aschaffenburg und Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern im Wechsel ein. Die beiden Industrie- und Handelskammern aus Bayern und Hessen arbeiten schon lange im Bereich Tourismus zusammen. Sie verbindet als touristische Region zum Beispiel der Spessart.

Zwei Frauen mit einem Tablet in einem Lokal

Bildrechte: colourbox.com

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!