BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Gangkofen: Einbrüche in zwei Pfarrhäuser in einer Nacht | BR24

© Polizei Eggenfelden

Einer der Tatorte

Per Mail sharen
Teilen

    Gangkofen: Einbrüche in zwei Pfarrhäuser in einer Nacht

    Ein Zufall ist hier eher unwahrscheinlich: In nur einer Nacht ist im Markt Gangkofen (Lkr. Rottal-Inn) zwei Pfarrhäuser eingebrochen worden. Viel gestohlen wurde nicht, doch der Sachschaden ist hoch.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Landkreis Rottal-Inn ist offenbar ein Einbrecher unterwegs, der wohl gezielt Pfarrhäuser auswählt. Wie die Polizei Eggenfelden mitteilt, wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag in den Gangkofener Gemeindeteilen Kollbach und Obertrennbach bei zwei Pfarrhäusern die Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt.

    © Polizei Eggenfelden

    Der zweite Tatort

    Sachschaden höher als Beuteschaden

    Der oder die Täter gelangten so ins Innere der Gebäude. In beiden Fällen wurden sämtliche Räume durchsucht und durchwühlt. In Kollbach wurden 500 Euro entwendet, in Obertrennbach wurde im Pfarrhaus keine Beute gemacht. Dort wurde jedoch ein erheblicher Sachschaden von circa 2.000 Euro hinterlassen.