Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Fußballiade 2019 in Landshut | BR24

© Stadt Landshut

Kinder halten in der Landshuter Fußgängerzone einen überdimensionalen Fußball hoch

Per Mail sharen
Teilen

    Fußballiade 2019 in Landshut

    Dieses Jahr findet in Landshut Deutschlands größtes Amateurfußballfest statt - die Fußballiade. Zuletzt hatte sie 2015 stattgefunden. Über 5.000 Teilnehmer werden erwartet.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Deutschlands größtes Amateurfußballfest, die Fußballiade, findet vom 20. bis 23. Juni 2019 in Landshut statt – jetzt hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) das Programm für das viertägige Fußball-Spektakel in Niederbayern vorgestellt. Über 5.000 Teilnehmer aus 300 Vereinen aus ganz Bayern werden erwartet.

    UEFA Regions Cup im Landshuter Stadion

    Höhepunkte stellen neben den Club Championships auch die beiden deutschen Gruppenspiele der Endrunde um den UEFA Regions Cup dar, die im Landshuter Stadion am Hammerbach gespielt werden. Am Samstag, 23. Juni, spielen eFootballer um den Titel bei den eClub-Championships.

    CP-Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark

    Weitere Höhepunkte der Fußballiade sind das CP-Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark mit Kickern mit infantiler Zerebralparese und anderen neurologischen Krankheiten, wie etwa Schlaganfällen oder auch Schädel-Hirn-Traumata. Auch die jüngsten Kicker Bayerns oder Unternehmenskicker können ihr Talent beweisen. Täglich finden nach olympischem Vorbild am Abend Siegerehrungen statt.

    Volles Programm in der Innenstadt

    Umrahmt wird das sportliche Programm von Bandauftritten, verschiedenen Unterhaltungsprogrammen in der Landshuter Innenstadt, Vorträgen oder einer eigenen Fußballiade-Messe.

    Bereits 2015 hat die Fußballiade schon in Landshut stattgefunden, 40.000 Menschen kamen zum Eventprogramm in die Stadt.