BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Bemalte Wangen, Deutschland-Trikots. Die Fans in Bamberg beim Public Viewing auf der Altenburg waren gut gerüstet für das Spiel - und die Rückkehr zu ein bisschen Normalität.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fußball-EM: 350 Zuschauer beim Public Viewing auf der Altenburg

Public Viewing zur Fußball-EM gibt es in diesem Jahr in Oberfranken kaum. Eine Ausnahme ist eine Veranstaltung auf der Bamberger Altenburg. 350 Zuschauer sind dort zugelassen.

Per Mail sharen
Von
  • Richard Padberg
  • BR24 Redaktion
  • Lasse Berger

Fußballfans in Oberfranken werden die Spiele der Fußball-Europameisterschaft wohl eher im kleineren Kreis zuhause oder in Biergärten und Gaststätten schauen müssen. Public Viewing-Events wie bei vergangenen Turnieren sind Corona-bedingt vielerorts nicht geplant.

  • Alle Infos zur Fußball-EM gibt es hier.

Keine Public Viewing in Bayreuth und Coburg

In Bayreuth und Coburg waren keine Anträge auf die Durchführung solcher Veranstaltungen bei den Ordnungsämtern eingegangen, heißt es auf BR-Anfrage. Auch in Kronach, Lichtenfels und Wunsiedel sind keine großen Fußball-Events geplant. Die Fans in Oberfranken werden aber wohl nicht komplett auf gemeinsames Mitfiebern verzichten müssen. Verschiedene Gastronomiebetriebe werden Spiele der Fußball-EM zeigen - im Rahmen des normalen Betriebs und unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Übertragung auf der Altenburg in Bamberg

Eine Ausnahme bildet Bamberg. Dort können Fußballbegeisterte hoch oben auf dem Gelände der Altenburg die Spiele der deutschen Nationalmannschaft schauen. Eintrittskarten dafür müssen vorab online reserviert werden und kosten fünf Euro pro Person. Maximal 350 Tickets sind pro Spiel verfügbar. Auf dem Veranstaltungsgelände muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Einlass auf der Altenburg ist jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn.

© BR/Julia Müller
Bildrechte: BR/Julia Müller

Fußballfans in Oberfranken werden die Spiele der Fußball-EM eher im kleineren Kreis zuhause oder in Biergärten und Gaststätten schauen müssen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!