BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Funkturm Hesselberg soll Industriedenkmal werden | BR24

© picture-alliance/dpa

Der Funkturm auf dem Hesselberg

Per Mail sharen

    Funkturm Hesselberg soll Industriedenkmal werden

    Die Menschen aus dem Landkreis Ansbach sorgen sich um den Funkturm auf dem Hesselberg. Dessen oberste Spitze soll nämlich abgebaut werden. Um das regionale Wahrzeichen zu retten, soll es Industriedenkmal werden.

    Per Mail sharen

    Bei der Besichtigung am der Antenne des Hesselbergs Mittwochmorgen (02.09.20) hat sich CSU-Landtagsabgeordneter Alfons Brandl für den Erhalt des regionalen Wahrzeichens stark gemacht. Der Funkmast soll als Industriedenkmal erhalten bleiben, teilte er dem BR mit.

    Antenne auf höchstem Berg Mittelfrankens

    Der Landtagsabgeordnete traf sich mit den Bürgermeistern der anliegenden Gemeinden Unterschwaningen, Gerolfingen, Wittelshofen, Röckingen und Ehingen, um die nächsten Schritte zu besprechen. Die Antenne zu erhalten, sei wichtig, sagte Brandl, da sie nicht nur das Ortsbild des Hesselbergs pflege, sondern auch in den Köpfen der Menschen mit dem höchsten Berg Mittelfrankens (689,4 Meter) verwurzelt sei.

    Sanierung für Industriedenkmal

    Die Deutsche Funkturm GmbH will die Spitze der 121 Meter hohen Sendeantenne kürzen, da die Technik überholt sei und sie keine Signale mehr sendet. Damit sollen Instandsetzungskosten gespart werden. Würde die Antenne ein Industriedenkmal werden, müsste die Statik saniert werden. Die Kosten dafür müsste der Eigentümer tragen. Soweit sei man aber noch nicht, das Verfahren laufe, so Anfons Brandl.

    Anziehungspunkt für viele

    Gerolfings 1. Bürgermeister Karl Fickel habe deswegen bereits Kontakt mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege aufgenommen. Der Funkturm steht seit mehr als 50 Jahren auf dem Hesselberg und ist Anziehungspunkt für Touristen, Sportler und Menschen aus der Region.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!