BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Für mehr Sicherheit: Tempolimit 120 auf A8 bei Augsburg | BR24

© picture-alliance/dpa

Tagsüber gilt für die A8 zwischen Neusäß und Friedberg jetzt ein Tempolimit.

61
Per Mail sharen

    Für mehr Sicherheit: Tempolimit 120 auf A8 bei Augsburg

    Tempo 120: Das gilt jetzt tagsüber auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Neusäß und Friedberg. Das hat die Autobahndirektion Süd-Bayern entschieden. Es könnte ein erster Schritt zum Tempolimit auf der A8 sein.

    61
    Per Mail sharen

    Im Juni hatte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine zeitweises Tempolimit für die A8 zugesagt, jetzt wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Am Unfallschwerpunkt zwischen den Anschlussstellen Neusäß und Friedberg gilt jetzt zwischen sechs und 20 Uhr in beiden Richtungen Tempo 120. Das hat die Autobahndirektion Süd-Bayern entschieden, sie ist die zuständige Straßenbaubehörde. Bislang gab es auf diesem Abschnitt keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Unfallschwerpunkt auf der A8

    Grund für die Beschränkung ist die Unfallhäufigkeit in diesem Bereich, so das Polizeipräsidium Schwaben-Nord. Allein im vergangenen Jahr sind auf den 47 Streckenkilometern zwischen Zusmarshausen und Adelzhausen insgesamt 938 Unfälle passiert.

    Geschwindigkeit, Abstand und Spurwechsel sind Unfallursachen

    Besonders häufig hat es auf dem neun Kilometer langen Teilstück zwischen Neusäß und Friedberg gekracht. Ein Drittel aller registrierten Unfälle passiert dort, heißt es von der Polizei. Dabei seien nicht angepasste Geschwindigkeit, zu geringer Abstand und Fehler beim Spurwechsel die Hauptursachen. In dem Bereich sind täglich bis zu 110.000 Fahrzeuge unterwegs, Tendenz steigend.

    Digitale Telematik-Anlage in Planung

    Das temporäre Tempolimit ist ein erster Schritt zu einer möglicherweise größer angelegten Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A8. Damit der Verkehr besser gelenkt werden kann, soll zwischen Augsburg und München eine Telematik-Anlage mit digital steuerbaren Anzeigen gebaut werden. Die Planungen laufen bereits, bis zur Umsetzung dauert es aber noch.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!