BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Daniel Karmann/dpa/dpa-Bildfunk
Bildrechte: Daniel Karmann/dpa/dpa-Bildfunk

Der Augsburger Danny Kristo (M) jubelt mit seinen Kollegen Scott Valentine (r) und Drew LeBlanc über einen Treffer.

Per Mail sharen

    Fünf weitere Spieler verlassen Augsburger Panther

    Neuer Trainer, weniger Spieler. Die Augsburger Panther melden, dass nach Sezemsky, Viveiros und Kickert fünf weitere Spieler das Team verlassen werden. Wer künftig für die Panther aufs Eis gehen wird, soll sich in den kommenden Wochen entscheiden.

    Per Mail sharen
    Von
    • Beate Mangold
    • Matthias Lauer

    Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der Kanadier Mark Pederson neuer Trainer der Augsburger Panther wird. Das Team, das in der Deutschen Eishockey Liga spielt, wird aber immer kleiner.

    "Ich habe das deutsche Eishockey seit meiner Zeit hier immer verfolgt und war speziell 2019 in der CHL von den Auftritten der Panther und den begeisterungsfähigen Fans beeindruckt." Mark Pederson, neuer Coach der Augsburger Panther

    Der 53 Jahre alte Pederson sagte bei seiner Vorstellung, er wolle dabei helfen, in Augsburg "eine neue Eishockeyeuphorie zu entfachen und gemeinsam mit den Fans viele Siege zu feiern".

    Immer mehr Spieler gehen weg

    Wenige Wochen nach dem Saisonende vermelden die Augsburger Panther, dass sie nach Simon Sezemsky, Layne Viveiros und David Kickert fünf weitere Spieler verlassen werden. In der nächsten Saison werden demnach Thomas Holzmann, Jaroslav Hafenrichter, Alex Lambacher, Spencer Abbott und Danny Kristo nicht mehr für die Panther auflaufen.

    Zwei alte Hasen verlassen die Augsburger Panther

    Die beiden Stürmer Thomas Holzmann und Jaroslav Hafenrichter waren beide schon mehrere Jahre bei den Panthern – Holzmann seit 2015, Hafenrichter seit der Saison 2016/17. Beide seien stets verlässliche Stützen im Team gewesen und hätten dreimal die Playoffs im Panthertrikot erreicht, heißt es in einer Mitteilung der Panther. Die beiden hätten über Jahre großen Einsatz für die Augsburger Panther gezeigt und das Trikot mit Stolz getragen, so Sportmanager Duanne Moeser. Er wünsche ihnen für ihre private und sportliche Zukunft nur das Beste.

    "Neue Herausforderungen" gesucht

    Der italienische Nationalspieler Alex Lambacher war zwei Spielzeiten bei den Panthern und hat dabei 36 Spiele absolviert. Nun sucht er laut den Panthern neue Herausforderungen. Spencer Abbott und Danny Kristo waren kurz nach Saisonbeginn nachverpflichtet worden.

    Alles offen bei der Spielerfrage

    Mit allen anderen Spielern des Kaders 2020/21 befänden sich die Panther noch in ergebnisoffenen Gesprächen. Finale Entscheidungen würden in enger Abstimmung mit dem neuen Coach Mark Pederson und seinem Trainerteam in den kommenden Wochen gefällt, heißt es beim Verein.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!