BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Fünf Seen Filmfestival startet in Starnberg | BR24

© BR
Bildrechte: picture alliance/dpa/Ekaterina Chesnokova

Das Fünf Seen-Filmfestival beginnt am Mittwoch in Starnberg.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fünf Seen Filmfestival startet in Starnberg

Heute beginnt in Starnberg das Fünf Seen Filmfestival. In den kommenden zwei Wochen gibt es insgesamt 164 Filme zu sehen, Schauspielerin Nina Hoss wird ausgezeichnet. Nicht nur bei den Filmen gibt es dieses Jahr Premieren.

Per Mail sharen
Von
  • Manuel Rauch

Mit der Deutschland-Premiere der österreichischen Komödie "Glück gehabt" wird am Mittwoch in Starnberg das Fünf Seen Filmfestival eröffnet. Ein bisschen Glück ist auch nötig, damit alles klappt. Denn zum ersten Mal startet das Festival unter freiem Himmel. Im Starnberger Seebad können die Corona-Bestimmungen besser eingehalten werden. Es könnte windig werden, doch die Sprecherin des Filmfestivals ist optimistisch, dass die Premiere reibungslos über die Bühne geht.

164 Filme in zwei Wochen

Insgesamt 164 Filme flimmern in den kommenden zwei Wochen über die Leinwände in Gauting, Starnberg, Seefeld und Weßling - darunter zwei Welt- und zehn Deutschlandpremieren. Spielfilme, Dokus und Kurzfilme. An vielen Tagen gibt es Open-Air-Events. Insgesamt 24 Veranstaltungen und Vorstellungen sollen unter freiem Himmel stattfinden - im Seebad Starnberg, am Pfarrstadl Weßling und im Schlosshof Seefeld, wo das Cinemamobile, ein fahrbares Kino zum Einsatz kommt.

Man werde auf die Mindestabstände achten, sagen die Verantwortlichen. Auf den Sitzplätzen müssen die Besucher keine Masken tragen.

Auszeichnung für Schauspielerin Nina Hoss

Rund 70 Filmgäste aus dem In- und Ausland werden erwartet, darunter Lars Eidinger, Klaus Doldinger und Rainer Bock. Den Hannelore-Elsner-Schauspielpreis bekommt in diesem Jahr die Schauspielerin Nina Hoss. Am 5. September wird der Preis in Starnberg verliehen. Das Festival läuft täglich bis zum 9. September. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 21.000 Besucher zum Fünf Seen Filmfestival.

© BR
Bildrechte: BR

Ein beliebtes bayerisches Film-Festival geht auch in diesem Jahr an den Start - natürlich mit Abstand, Hygiene und auch draußen im Freien. Das Fünf-Seen-Filmfest begann gestern Abend.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!