BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Fünf Schulen im Landkreis Augsburg wegen Corona geschlossen | BR24

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Im Landkreis Augsburg bleiben wegen des Coronavirus fünf Schulen geschlossen

Per Mail sharen

    Fünf Schulen im Landkreis Augsburg wegen Corona geschlossen

    Im Landkreis Augsburg hat es bei Schülern und einer Lehrerin positive Tests auf das neuartige Coronavirus gegeben. Neben der Grundschule in Adelsried bleiben deshalb vier weitere Schulen in den kommenden zwei Wochen geschlossen.

    Per Mail sharen

    Im Landkreis Augsburg werden insgesamt fünf Schulen für die nächsten 14 Tage geschlossen. Grund sind positive Laborbefunde nach Test auf das neuartige Coronavirus.

    Am Nachmittag hatte das Landratsamt in Augsburg bereits mitgeteilt, dass die Grundschule Adelsried vorübergehend geschlossen wird. Nun kommen die Grund- und Mittelschule Großaitingen, die Grundschule Kutzenhausen, die Grund- und Mittelschule Zusmarshausen und die Realschule Zusmarshausen dazu. Zwei Wochen lang findet kein Unterricht statt.

    Positiver Test auf Coronavirus bei Schülern und einer Lehrerin

    Zwei Schüler der Grundschule Großaitigen sind ebenso wie eine Lehrerin, die an den übrigen Schulen unterrichtet, positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Nach Angaben des Landratsamtes gibt es im Landkreis Augsburg derzeit 21 bestätigte Corona-Infektionen.