BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Frontalzusammenstoß auf B2 bei Krün - drei Schwerverletzte | BR24

© dpa-Bildfunk/Rene Ruprecht

Symbolbild: Polizeieinsatz

Per Mail sharen

    Frontalzusammenstoß auf B2 bei Krün - drei Schwerverletzte

    Auf der B2 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat sich am Samstagabend ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Kleintransporter stießen frontal zusammen. Drei Personen wurden schwer verletzt.

    Per Mail sharen

    Auf der B2 zwischen Krün und Mittenwald ist es am Samstag zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Laut Polizei war ein polnischer Klein-Lkw auf der Bundesstraße in Richtung Österreich unterwegs. Vor dem 46-jährigen polnischen Fahrer nahm ein grüner Pkw die Ausfahrt nach Krün. Warum der nachfolgende polnische Transporter deshalb auf die Gegenfahrbahn geriet, ist unklar. Ein entgegenkommender 60-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger aus dem Landkreis Unterallgäu konnte nicht mehr reagieren und prallte frontal in den polnischen Kleinlaster.

    Drei Schwerverletzte

    Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenstoß in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit schweren Verletzungen befreit werden. Auch ein 30-jähriger rumänischer Beifahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Alle drei Männer kamen ins Krankenhaus.

    Stundenlange Behinderungen auf der B2

    Die Unfallstrecke umfasste laut Augenzeugen einen Bereich von rund 400 Metern. Die B2 war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr Mittenwald leitete den Verkehr vor Ort um. Es waren rund 50 ehrenamtliche Einsatzkräften der Feuerwehren Krün und Mittenwald im Einsatz. Der Rettungsdienst sowie die Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes waren mit sieben Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort.

    Ermittlungen zur Unfallursache

    Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 40.000 Euro. Zur Unfallklärung wurde durch die Staatsanwaltschaft München II ein Gutachter beauftragt. Der Fahrer des grünen Pkw, welcher zur Unfallzeit die Ausfahrt nach Krün nahm, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mittenwald zu melden.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!