BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Christoph Scheule
Bildrechte: Christoph Scheule

In Österreich öffnen heute wieder die Friseure - im Gegensatz zu Bayern. Das benachbarte Kleinwalsertal ist von den scharfen Einreisebestimmungen ausgenommen - beginnt dort jetzt der bayerische Run auf österreichische Barbiere?

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Friseur trotz Lockdown: Legal zum Haareschneiden nach Österreich

Ab sofort dürfen Deutsche zum Haareschneiden - wenn auch unter Auflagen - wieder ins Kleinwalsertal. Österreich hat entsprechende Corona-Maßnahmen gelockert. Für die Einreise in die Enklave gelten die üblichen Ein- und Ausreiseregeln nicht.

2
Per Mail sharen
Von
  • Christoph Scheule
  • Roswitha Polaschek

Seit dem heutigen Montag ist der Corona-bedingte Lockdown in Österreich gelockert. Kindergärten nehmen den Regelbetrieb auf, Grundschulen haben Präsenz-, die anderen Schulformen Schichtunterricht.

Auch die "körpernahen Dienstleistungen", wie es die Ämter nennen, dürfen wieder angeboten werden, so können also zum Beispiel Friseure, Fußpfleger oder Physiotherapeuten ihre Läden oder Praxen wieder öffnen.

Haare schneiden nur mit "frischem" Corona-Test

Da das Kleinwalsertal eine Enklave ist und nur von Oberstdorf aus erreicht werden kann, gelten die sonstigen Ein- und Ausreiseregelungen nicht. Kunden aus Deutschland dürfen also nach Österreich zum ersehnten Haarschnitt fahren. Und die österreichischen Friseure dürfen die Deutschen bedienen, wenn die sich an die allgemeinen Vorschriften halten, das heißt, sie müssen einen Covid-19-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Außerdem sind FFP2-Masken Pflicht.

© Christoph Scheule
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Roland Schlager

In Österreich haben heute die Friseure wieder geöffnet - im Gegensatz zu Bayern. Das benachbarte Kleinwalsertal ist von den scharfen Einreisebestimmungen ausgenommen - beginnt dort jetzt der bayerische Run auf österreichische Barbiere?

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!