BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Friedhof bei Kulmbach ist deutschlandweit einzigartiges Projekt | BR24

© picture alliance/Matthias Bein/dpa-Zentralbild/Z

Der Gottesacker in Rugendorf ist als "Lehrfriedhof für Artenvielfalt der Schöpfung" eröffnet worden.

2
Per Mail sharen

    Friedhof bei Kulmbach ist deutschlandweit einzigartiges Projekt

    Der Friedhof der Gemeinde Rugendorf wurde zum "Lehrfriedhof für Artenvielfalt der Schöpfung" ernannt. Das Projekt im Landkreis Kulmbach soll Beispiel für andere Kirchengemeinden sein. Es ist bislang in ganz Deutschland einzigartig.

    2
    Per Mail sharen

    Mit seinen alten Bäumen, stufigen Hecken und ungedüngten Wiesenflächen eignet sich der Friedhof Rugendorf sehr gut als ein Projekt, das in Deutschland einzigartig ist. Deshalb wurde der "Lehrfriedhof für Artenvielfalt der Schöpfung" im Landkreis Kulmbach nun von Regionalbischöfin Dorothea Greiner eröffnet.

    Friedhof soll Lebensraum für Tiere und Pflanzen sein

    Der Friedhof soll als Beispiel dienen, wie Kirchengemeinden oder Kommunen ihre eigenen Friedhöfe schöpfungsnah gestalten können. Greiner sagte, die Regeneration der Schöpfung sei ein ureigenes Anliegen für Christen: "Wir können unseren Gott doch mit seinen Zielen nicht alleine lassen." Das übergeordnete Ziel des Projekts sei es, Pflanzen und Tieren einen Lebensraum anzubieten. Davon profitiere auch der Mensch, der beim Anblick der Geschöpfe Trost erfahren könne, erklärt Greiner.

    Infotafeln informieren in Rugendorf über Artenvielfalt

    Zu dem Konzept gehören auch Fortbildungen, von denen bereits mehrere stattgefunden haben. Lehrtafeln sollen Friedhofsbesucher über die gärtnerischen und gestalterischen Maßnahmen für die Artenvielfalt informieren. Das Landratsamt Bayreuth hat sie finanziert.

    Die Koordinierung liegt beim Planungsbüro für angewandten Naturschutz in München. Projektträger ist die Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege. Der kirchliche Verein "Schöpfung bewahren konkret" ist für die Inhalte zuständig.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!