BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

#Freundschaftsanfrage: Geistlicher trifft Luxus-Designerin | BR24

© BR

Der katholische Gemeindereferent Michael Kleemann arbeitet im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof. Luxusdesignerin Simone Weghorn betreibt in Fürth eine Haute-Couture-Schneiderei. Einen Tag lang geben sie sich Einblick in ihr Leben.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

#Freundschaftsanfrage: Geistlicher trifft Luxus-Designerin

Sie ist Luxusdesignerin in Fürth und kleidet Bräute für ihre Hochzeit ein – er ist Geistlicher und bekämpft Armut in der Nürnberger Südstadt. Simone Weghorn und Michael Kleemann: Ob sie die gegenseitige #Freundschaftsanfrage annehmen?

Per Mail sharen

"Wenig haben – viel bewegen" – das ist das Lebensmotto des katholischen Gemeindereferenten Michael Kleemann. Im Multi-Kulti-Stadtteil Gibitzenhof begegnet er viel materieller Armut. Michael versucht zu helfen, wo er kann. Im Gemeindezentrum seiner Gemeinde St. Ludwig etwa werden jeden Tag rund 400 Mittagessen an Kinder und Bedürftige ausgegeben. Im Keller der Kirche hat der passionierte Radfahrer eine kostenlose Fahrradwerkstatt für alle eingerichtet.

Luxus-Designerin liebt Mode und kostbare Stoffe

Luxus-Designerin Simone Weghorn hingegen beschäftigt sich mit dem schönen Schein: In ihrer Haute-Couture-Schneiderei in Fürth entwirft und näht sie kostbare Braut- und Abendkleider. Mode, das weiß sie, ist kein sauberes Geschäft: Schnelle Kollektionswechsel und billig produzierte Kleidung bestimmen die Branche. Deshalb achtet Simone auf die Herkunft ihrer Stoffe. Sie sollen fair produziert werden, Seidenraupen nicht für ein schönes Kleid getötet werden.

Modemuffel Michael trifft Maßschneiderin Simone

Für die Social Media-Serie #Freundschaftsanfrage des BR-Studios Franken in Nürnberg verbringen Modemuffel Michael und Maßschneiderin Simone einen Tag miteinander. Ob die beiden Gemeinsamkeiten entdecken? Antwort auf diese Fragen gibt der Film "Geistlicher trifft Luxus-Designerin", der am Sonntag, den 16. August 2020 um 10.30 Uhr im Instagram- und im Facebook-Kanal BR_Franken publiziert wird.

Aktion greift Nürnbergs Bewerbungsmotto für 2025 auf

Die neue Social-Media-Serie #Freundschaftsanfrage greift das Motto von Nürnbergs Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 auf, das ein "Miteinander als Ziel" ausgibt – ein Miteinander von Menschen aus mehr als 160 Nationen, die in Nürnberg leben. In den Beiträgen der Reihe verbringen jeweils zwei ausgewählte Protagonistinnen und Protagonisten aus verschiedenen Communities der Region gemeinsam einen Tag, gewähren Einblick in ihr Leben und treffen mit ihren unterschiedlichen Biografien, Lebensphilosophien, Vorlieben und Abneigungen aufeinander.

💡 #Freundschaftsanfrage

Die Social-Media-Serie des BR-Studios Franken zur Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt 2025. Die zweite Folge: "Geistlicher trifft Luxus-Designerin." Am Sonntag, 16. August um 10.30 Uhr auf dem Instagram- und dem Facebook-Kanal BR Franken. Bis Mitte Oktober gibt es jeden Sonntag eine neue Folge der #Freundschaftsanfrage. (Erklärt von Ulrike Lefherz, BR24 Mittelfranken)

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!