BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Freilassings Freibad bleibt für die Saison komplett geschlossen | BR24

© pa/dpa/Weiss/Eibner
Bildrechte: pa/dpa/Weiss/Eibner

Symbolbild: Leeres Freibad.

2
Per Mail sharen

    Freilassings Freibad bleibt für die Saison komplett geschlossen

    Eigentlich beginnt im Mai die Freibad-Saison - heuer allerdings stehen corona-bedingt die Chancen dafür schlecht. Freilassing hat sich schon jetzt entschieden, es sein zu lassen - das Freibad bleibt diese Badesaison komplett geschlossen.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • Theresa Krinninger

    Das Freibad in Freilassing bleibt diese Badesaison zu. Das hat der Ferienausschuss der Stadt entschieden. Grund sind die bundesweiten Coronaverordnungen für öffentliche Einrichtungen. Die strengen Corona-Auflagen des Gesundheitsamts können laut Pressesprecher der Stadt Freilassing Daniel Beutel im Freibad nicht gewährleistet werden. Es werde derzeit geprüft, ob die betroffenen Mitarbeiter der Bäderabteilung in Kurzarbeit geschickt werden können.

    Verzicht auf zehntausende Freibad-Gäste

    Je nach Wetterbedingungen kommen jede Saison zwischen 70.000 und 90.000 Badegäste ins Freibad. Die müssen nun auf andere Bäder ausweichen. Das städtische Hallenbad und Sportzentrum Badylon und das Eisenbahnmuseum Lokwelt halten an der Eröffnung Ende August fest. Und auch in München ist die Saison noch nicht abgesagt - hier könne man aufmachen, sobald es die Situation zulässt, heißt es von den Stadtwerken.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus der Oberpfalz

    Von
    • Theresa Krinninger
    Schlagwörter