| BR24

 
 

Bild

Symbolbild Taxi
© picture alliance/APA/picturedesk.com

Autoren

© picture alliance/APA/picturedesk.com

Symbolbild Taxi

Eine Taxi-Prellerin hat am Rosenmontag in Niederbayern Pech gehabt. Die Frau hatte sich von Straubing nach Dingolfing fahren lassen und für die Fahrt eine Anzahlung geleistet. Am Ziel stieg sie aus, um angeblich das Rest-Geld zu holen, kam aber nicht wieder. Der Taxifahrer zeigte sie deshalb bei der Polizei an, die die 29-Jährige schnell ermitteln konnte. Sie hatte ihre Handtasche im Taxi vergessen.

Zwei Anzeigen für eine Taxifahrt - Tasche voller Drogen

Und nun bekommt die Frau gleich eine zweite Anzeige oben drauf: Denn in der Tasche fanden die Beamten eine "Vielzahl bunter Ecstasy-Tabletten", wie es heißt.