BR24 Logo
BR24 Logo
Kommunalwahlen

Frau an Burgruine verunglückt - Rettungshubschrauber im Einsatz | BR24

© Oliver Scheuplein Bergwacht

Frau an Burgruine verunglückt - Rettungshubschrauber im Einsatz

1
Per Mail sharen
Teilen

    Frau an Burgruine verunglückt - Rettungshubschrauber im Einsatz

    Nach einem Sturz an der Ruine Rauheneck bei Ebern im Landkreis Haßberge haben Einsatzkräfte der Bergwacht Rhön gestern eine 23- jährige Frau gerettet. Dabei waren gleich zwei Hubschrauber im Einsatz.

    1
    Per Mail sharen
    Teilen

    An der Ruine Rauheneck bei Ebern ist eine 26-Jährige schwer verunglückt. Zur Bergung der Frau aus dem Landkreis Haßberge kam der Rettungshubschrauber Christoph 27 aus Nürnberg. Das teilt Oliver Scheuplein, der Leiter der Bergwacht in Bischofsheim im Landkreis Rhön-Grabfeld, mit. Der Hubschrauber ließ einen Bergretter per Winde ab.

    Schwierige Rettung

    Die Frau wurde in einem sogenannten Luftrettungssack aus unwegsamen Gelände gerettet und anschließend vorsichtig auf dem Boden an der Ruine abgelassen. Hier wurde sie notärztlich versorgt. Anschließend wurde sie von einem zweiten Rettungshubschrauber, Christoph 60 aus dem thüringischen Suhl, in eine Klinik geflogen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!