BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Frankens größter Kerwa-Chor: Der Kerwa-Song von Kellerkommando | BR24

© BR/Frankenschau aktuell

Die Band Kellerkommando aus Bamberg hat einen eigenen Kerwa-Song geschrieben. Ganz Franken wurde über die sozialen Netzwerke dazu aufgerufen, beim größten Kerwa-Chor mitzumachen, um die Band bei ihrem Musikvideo zu unterstützen.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Frankens größter Kerwa-Chor: Der Kerwa-Song von Kellerkommando

Die Band Kellerkommando aus Bamberg hat ein Kerwa-Lied geschrieben. Obwohl oder gerade weil coronabedingt nirgendwo Kerwas stattfinden. Ganz Franken wurde über die sozialen Netzwerke dazu aufgerufen, beim größten Kerwa-Chor Frankens mitzumachen.

Per Mail sharen

Die Band Kellerkommando um den Bamberger Musiker David Saam hat einen eigenen Kerwa-Song geschrieben und will ihn Mitte August veröffentlichen - trotz oder gerade wegen Corona. Dafür haben sie die Franken über die sozialen Netzwerke aufgerufen, beim größten Kerwa-Chor mitzumachen. Die entsprechenden Kerwa-Rufe werden in ein Musikvideo eingearbeitet, das nun in Effeltrich gedreht wurde.

Kellerkommando drehen Kerwa-Video in Effeltrich

Kerwabaum , Kerwaburschen und -Madla in Tracht, Diskokugeln, Musiker und ein Kamerateam – all das wird gebraucht, um in einem Garten mitten in Effeltrich das Musikvideo zu einem Kerwa-Song zu drehen.

Kellerkommando: Wegen Corona dürsten die Menschen nach Kerwa

Ein Initiator des ungewöhnlichen Projektes ist der Musiker David Saam. Zunächst habe die Band gedacht, die Aufnahme des langen geplanten Kerwa-Leides wegen der Corona-Pandemie auf das nächste Jahr verschieben zu müssen. Dann aber hätten die Musiker bemerkt, wie durstig die Menschen in diesem Jahr nach Kerwa seien.

"Da haben wir gesagt wir müssen dieses Jahr den Kerwa-Song machen und versuchen, möglichst viele Leute zusammen zu bekommen." David Saam, Kellerkommando

Dafür waren die Musiker von Kellerkommando in ganz Franken unterwegs und haben versucht, die Menschen zum Mitmachen bei ihrem Kerwa-Song zu motivieren. Die vielerorts aufgenommen Kerwa-Rufe und Gesänge haben die Bandmitglieder dann in ihr Musikvideo geschnitten, sodass sich möglichst viele Kerwaburschen aus ganz Franken darin wiederfinden. Das Ergebnis soll ab 14. August zu hören und zu sehen sein.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!