BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Frankenkrimi: Ein Mord unter Bestattern wird zur Filmvorlage | BR24

© BR/Frankenschau aktuell

Zwei junge Franken haben ein spektakuläres Verbrechen unter Bestattern aus der Region verfilmt. Der Film soll zeigen, dass ein Dialektfilm auch auf Fränkisch funktioniert. Erscheinen soll der Krimi Mitte 2020.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Frankenkrimi: Ein Mord unter Bestattern wird zur Filmvorlage

Basierend auf einem wahren Mordfall aus Erlangen haben zwei junge Franken ein spektakuläres Verbrechen unter Bestattern verfilmt. Gedreht wurde in Erlangen, der Fränkischen Schweiz und in Forchheim.

Per Mail sharen

Die beiden Masterstudenten Mario Klaus und Lorenz Wetscher realisieren die Krimi-Komödie mit viel schwarzem Humor. Sie wollen beweisen, dass ein Dialektfilm auch auf Fränkisch funktioniert, ohne lächerlich zu wirken, sagt Regisseur Wetscher. Der Film mit dem Titel "Todsicher" wird Mitte 2020 in die Kinos kommen. Zu sehen ist dann unter anderem der aus dem Franken-Tatort bekannte Kommissar Andreas Leopold Schadt.