Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

"Frag den Mönch" – Ordensmann mit eigenem YouTube-Kanal | BR24

© BR Fernsehen

Zacharias Heyes ist Youtuber mit wachsender Fangemeinde - und das buchstäblich, denn Zacharias Heyes ist auch Benediktiner-Mönch im Kloster Münsterschwarzach. Einer, mit dem man reden kann. Über alles. Und natürlich den Glauben.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Frag den Mönch" – Ordensmann mit eigenem YouTube-Kanal

Pater Zacharias Heyes ist Benediktiner-Mönch im Kloster Münsterschwarzach. In den YouTube-Videos, die er seit ein paar Monaten veröffentlicht, spricht er mit Julia Martin, der Pressesprecherin des Klosters, in lockerer Atmosphäre über Glaubensfragen.

1
Per Mail sharen
Teilen

Unter der Rubrik "Frag den Mönch" bekommen die Nutzer niederschwellige Einblicke in die Liturgie des Kirchenjahres oder das Klosterleben. Rat und Zuspruch für Sinnsuchende auf Augenhöhe sind Pater Zacharias wichtig. Das wird auch in seinen Büchern deutlich, die er im klostereigenen Verlag veröffentlicht. Die Auflagen sind noch weit von denen seines prominenten Mitbruders Pater Anselm Grün entfernt.

Heyes setzt gleichermaßen auf digitale und analoge Medien

Auf der Frankfurter Buchmesse vertritt Pater Zacharias das gesamte Sortiment des Vier-Türme-Verlages nach außen. Auch das eine Art Seelsorge. Schließlich hat die Kirche noch immer etwas zu sagen, ist Pater Zacharias überzeugt. Und auch wenn er nicht auf alles eine Antwort hat – schon seine Erscheinung mit schwarzem Ordenskleid, langen Haaren und langem Bart spricht die Einladung aus: Frag den Mönch.