BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Selbtsversorger bei Gefrees: Im und vom Garten essen | BR24

© BR

Das Lehrer-Ehepaar kann sich mit seinem Garten in Ackermannshof bei Gefrees selbst versorgen. An Urlaub ist bei dem 5.500 Quadratmeter Grundstück allerdings nicht zu denken.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Selbtsversorger bei Gefrees: Im und vom Garten essen

Edeltraud und Jürgen Gahn lieben es, sich aus ihrem rund 5.500 Quadratmeter großen Garten versorgen zu können. Sie schwören auf ihre seltenen Tomatensorten und viele essbare Blüten. Zudem ist der Naturgarten ein Eldorado für Insekten und Tiere.

Per Mail sharen

Wo einst Schafe der Burg Stein bei Gefrees (Lkr. Bayreuth) grasten, ernten heute Edeltraud und Jürgen Gahn Zuckerschoten. Das Lehrerehepaar kann sich von seinem Ackermannshof selbst versorgen. An Urlaub ist bei dem 5.500 Quadratmeter großen Garten allerdings nicht zu denken. Den vermissen die Besitzer aber auch nicht – schließlich liegen Schneeberg und Ochsenkopf vor der Haustür.

Selbstversorger bauen 40 seltene Tomatensorten an

1995 verliebte sich das Ehepaar in den halb verfallenen Bauernhof und legte den Garten neu an. Ob Gurken oder die rund 40 seltenen Tomatensorten – Edeltraud Gahn zieht alle Pflanzen selbst und hat ein Händchen für Blumen-Arrangements: pinker Phlox neben orangenem, kanadischen Mohn.

Ackermannshof: Zuckerschoten und essbare Blüten

Dazwischen blühen mehr als 200 historische und moderne Rosen. Um diese Blütenpracht zu genießen, haben sich die Gahns über 20 lauschige Sitzplätze eingerichtet. An einem davon gibt es zum Mittagessen die geernteten Zuckerschoten in Butter geschwenkt, mit essbaren Blüten.

"Wir genießen es, alles aus unserem Garten essen zu können. Auch Unkraut wird manchmal gegessen", Edeltraud Gahn, Gartenbesitzerin

Führungen im Traumgarten möglich

Edeltraud und Jürgen Gahn führen von Mai bis September auch gerne interessierte Gäste durch ihren zertifizierten Naturgarten. Informationen dazu finden sich auf ihrer Webseite.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!