Einsatzkräfte unter anderem von der Freiwilligen Feuerwehr Freyung.

Einsatzkräfte unter anderem von der Freiwilligen Feuerwehr Freyung.

Bildrechte: Freiwillige Feuerwehr Freyung
    >

    Flugzeug-Absturz bei Finsterau? "Wir haben keine Hinweise"

    Flugzeug-Absturz bei Finsterau? "Wir haben keine Hinweise"

    Ein möglicherweise abgestürztes Flugzeug im Landkreis Freyung-Grafenau hat einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Trotz umfangreicher Suche konnte kein Flugzeug gefunden werden. Ein Pilot meldete sich bei der Polizei.

    Keine Hinweise gibt es weiterhin auf ein möglicherweise abgestürztes Kleinflugzeug im Gemeindebereich Mauth/Finsterau im Landkreis Freyung-Grafenau. Am Freitagnachmittag gingen Hinweise von Zeugen ein, die ein tieffliegendes Flugzeug mit lauten Motorengeräuschen meldeten.

    200 Einsatzkräfte suchten nach Flugzeug

    Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass dieses Flugzeug zu Boden ging, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Wie ein Sprecher der Polizei am Samstag dem BR sagte, waren an der Suche rund 200 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Bergwacht und BRK beteilig. Ein abgestürztes Flugzeug konnte aber nicht gefunden werden.

    Wie die Freiwillige Feuerwehr Freyung mitteilt, kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz, der ein stark bewaldetes Gebiet absuchte.

    Pilot meldet sich bei Polizei

    Noch am Freitag meldete sich ein Pilot bei der Polizei. Er soll im besagten Zeitraum tatsächlich über den Bereich an der Grenze zu Tschechien geflogen sein und gab an, dass sein Flugzeug einen verhältnismäßig lauten Motor hat. Als nächstes würden jetzt die Flugdaten ausgewertet.

    Da am Freitag tiefhängende Wolken die Sicht beeinträchtigten, mussten Piloten tiefer als sonst fliegen, so der Polizeisprecher. Man stünde auch in Kontakt mit Kollegen in Tschechien. Dort seien nachweislich alle Flugzeuge wieder gelandet, die unterwegs waren. Kein Flugzeug werde vermisst.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!