BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

A96 wegen Fliegerbombe gesperrt | BR24

© picture alliance /dpa

Autobahnsperrung Symbolbild

Per Mail sharen

    A96 wegen Fliegerbombe gesperrt

    Im Landkreis Starnberg ist bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Laut Polizei liegt die Bombe in der Nähe des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen. Entschärft wird um 11 Uhr. Die A96 ist derzeit dort gesperrt.

    Per Mail sharen

    Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Kanalbauarbeiten entdeckt worden. Sie liegt in unmittelbarer Nähe des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen. Laut Polizei soll sie am Vormittag um 11 Uhr entschärft werden. Schon ab 10 Uhr wurde deshalb die Autobahn A96 in Höhe der Ausfahrt Gilching aus Sicherheitsgründen gesperrt.

    Gebäude werden evakuiert

    In Oberpfaffenhofen wurden im Umkreis von 500 Metern ab 8 Uhr Gebäude evakuiert. Betroffen waren mehrere Hundert Arbeitnehmer verschiedener Unternehmen sowie Anwohner von drei Straßen.

    Autobahn Sperrung

    Wegen der Sperrung der A96 zwischen den Anschlussstellen Gilching/Oberpfaffenhofen und Gilching/Argelsried wird der Verkehr Richtung München bei der Ausfahrt Oberpfaffenhofen und der Verkehr in Richtung Lindau bei der Ausfahrt Argelsried abgeleitet. Mit erheblichen Behinderungen im Bereich Gilching und Weßling ist zu rechnen.

      "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!