BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: News5

Ein Feuer hat in der Nacht ein Wohnhaus in Wilhermsdorf im Landkreis Fürth zerstört. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein hoher Sachschaden. Etwa 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Flammen zerstören Wohnhaus in Wilhermsdorf

Ein Feuer hat in der Nacht ein Einfamilienhaus in Wilhermsdorf im Landkreis Fürth schwer beschädigt. Der Sachschaden ist hoch, das Haus nicht mehr bewohnbar. Dutzende Rettungskräfte waren im Einsatz.

Per Mail sharen
Von
  • Miriam Scholz

Beim Brand in einem Einfamilienhaus ist in Wilhermsdorf (Lkr. Fürth) in der Nacht zum Mittwoch (17.03.21) großer Sachschaden entstanden. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer kurz vor zwei Uhr im unbewohnten Spitzboden des Hauses in der Neustädter Straße in Wilhermsdorf aus. Die beiden Bewohner des Hauses bemerkten das Feuer rechtzeitig und konnten sich unverletzt ins Freie retten.

Meterhohe Flammen im Dachstuhl, herabfallende Trümmer

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen meterhohe Flammen aus dem Dachstuhl. Weil im Inneren Trümmer bereits herabfielen, hätten die etwa 100 Feuerwehrleute die Flammen von außen bekämpfen müssen, sagte der Pressesprecher der Polizei, Frank Stegmann.

Haus ist unbewohnbar, der Sachschaden hoch

Wie es zu dem Wohnhausbrand kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 300.000 Euro. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnten Feuerwehrleute aus Wilhermsdorf und von umliegenden Freiwilligen Feuerwehren jedoch verhindern. Auch viele Kräfte des Rettungsdienstes waren im Einsatz.

© News5

In Wilhermsdorf ist in der Nacht zum Mittwoch ein Einfamilienhaus in Flammen aufgegangen.

© News5

Weil Trümmerteile herabfielen, musste die Feuerwehr die Flammen von außen bekämpfen.

© News5

Auch von einer Drehleiter aus bekämpften die 100 Feuerwehrleute die Flammen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!