BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Finanzen: Bistum Passau stellt sich auf schwere Zeiten ein | BR24

© pa/Godong/Pascal Deloche

Ein Jesuskreuz von hinten in einer Kirche (Symbolbild)

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Finanzen: Bistum Passau stellt sich auf schwere Zeiten ein

Auf das Bistum Passau kommen wohl finanziell schwierige Zeiten zu. Während 2019 noch ein Überschuss erwirtschaftet wurde, wird 2020 ein schwieriges Jahr. Hintergrund ist die Corona-Pandemie.

1
Per Mail sharen

Das Bistum Passau erwartet ein schwieriges Jahr, was die finanzielle Lage anbetrifft. Darauf wies der Finanzdirektor der Diözese, Josef Sonnleitner, anlässlich der jetzt veröffentlichten Jahresrechnung hin. 2019 war noch ein Überschuss erwirtschaftet worden. 2020 wird das aber - bedingt durch die Corona-Pandemie - anders aussehen.

Hohe Kirchensteuereinnahmen 2019

2019 konnte das Bistum Passau mit einem Überschuss von 2,4 Millionen Euro abschließen, beim Bischöflichen Stuhl blieb ein Plus von 5,2 Millionen Euro. Die Ursachen: Höhere Kirchensteuer-Einnahmen und die positive Entwicklung auf den Kapitalmärkten.

Wegen Kurzarbeit weniger Einnahmen 2020

Für 2020 zeichnet sich dagegen eine schwierige Entwicklung ab. "Bei der Diözese Passau merken wir schon deutlich geringere Kirchensteuereinnahmen. Das ist vor allem auf die Kurzarbeit und die Rückgänge bei der Einkommenssteuer zurückzuführen. Den Pfarreien fehlen die Einnahmen aus den Kollekten und aus Veranstaltungen", sagte Finanzdirektor Sonnleitner.

Alle Kosten auf dem Prüfstand

Die Folgen seien schwer absehbar, so die Finanzexperten im Bistum Passau. Wegen mittel- und langfristiger Einnahmenrückgänge müssten Bauprojekte beziehungsweise Sach- und Personalkosten auf den Prüfstand kommen. Auch die langfristige Nachbesetzung von freiwerdenden Stellen müsse man kritisch hinterfragen, so Sonnleitner.

© BR

Finanzdirektor der Diözese, Josef Sonnleitner, zur finanziellen Situation des Bistums Passau

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!