Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Feuer in Seniorenheim bei Fürth - fünf Bewohner verletzt | BR24

© News 5

Rettungskräfte helfen einer Bewohnerin des Seniorenheims.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Feuer in Seniorenheim bei Fürth - fünf Bewohner verletzt

Nach einem Brand hat die Feuerwehr ein Seniorenheim in Oberasbach evakuiert. Die Senioren blieben unverletzt und konnten wenige Stunden später zurück.

Per Mail sharen
Teilen

Das Feuer ist am Samstagabend gegen halb sechs in dem Seniorenheim im Oberasbacher Ortsteil Altenberg ausgebrochen. Als die Rettungskräfte eintrafen, quoll Rauch aus dem Fenster eines Zimmers im 2. Stock.

Feuerwehr evakuierte das Seniorenwohnheim

Die Feuerwehr begann sofort damit, Teile des Gebäudes zu räumen. Fünf der Bewohner wurden aufgrund eines Verdachts auf Rauchgasvergiftung in die Klinik gebracht. Dieser bestätigte sich nicht.

Bewohner wurden vorübergehend in einer Turnhalle untergebracht

Etwa 80 Rettungskräfte sind laut Polizei im Einsatz, darunter Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren aus Altenberg, Oberasbach, Zirndorf, Wintersdorf und Cadolzburg. Die ca. 60 betroffenen Bewohner des Seniorenheims wurden vorübergehend in der Turnhalle des Oberasbacher Gymnasiums untergebracht. Bereits nach wenigen Stunden konnten sie wieder in das Pflegeheim zurückkehren. Allerdings sei die Station, in der das Feuer ausbrach, noch nicht bewohnbar, teilte ein Sprecher des BRK Fürth mit. Die Senioren konnten allerdings durch doppelte Zimmerbelegung im Altenheim untergebracht werden. Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, bleibt unklar. Auch wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt.

© BR

Nach einem Brand am Abend hat die Feuerwehr ein Seniorenheim in Oberasbach im Landkreis Fürth evakuiert. Mindestens fünf Bewohner wurden verletzt.