BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Feuer in Schwabing: Frau leicht verletzt und erheblicher Schaden | BR24

© Berufsfeuerwehr München

Brand in Schwabing

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Bildergalerie

Feuer in Schwabing: Frau leicht verletzt und erheblicher Schaden

Bei einem Wohnungsbrand im Münchner Stadtteil Schwabing ist heute Vormittag eine Frau leicht verletzt worden. Den Sachschaden in den nun unbewohnbaren Räumlichkeiten schätzt die Feuerwehr auf einen hohen sechsstelligen Betrag.

Per Mail sharen
Teilen

Kurz vor 10 Uhr hatte die Bewohnerin die Integrierte Leitstelle alarmiert, es brenne in ihrer Wohnung. Schon eine Stunde später hatten die Einsatzkräfte die Flammen im ersten Obergeschoss gelöscht.

Bewohnerin bei Brand komplett mit Ruß bedeckt

Die laut Feuerwehr komplett mit Ruß bedeckte 42-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Andere Personen in dem Mehrfamilienhaus kamen demnach nicht zu Schaden.

14 Wohnungen vom Feuer verraucht

Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr 14 Wohnungen öffnen und mit einem Hochleistungsbelüfter für frische Luft sorgen. Die Brandursache ist noch unklar.

© Berufsfeuerwehr München

Brand in Schwabing

© Berufsfeuerwehr München

Brand in Schwabing