Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Feuer auf BMW-Werksgelände in München | BR24

© BR

Auf einem Werksgelände von BMW in München ist am Abend ein Feuer ausgebrochen. Der Brand entstand in einer Halle mit Baumaterial. Die Brandursache ist noch unklar.

4
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Feuer auf BMW-Werksgelände in München

Schwarzer Rauch über dem BMW-Werksgelände in München: Dort war am Abend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, verletzt wurde niemand.

4
Per Mail sharen
Teilen

Auf dem Werksgelände von BMW in München hat es am Abend gebrannt. Wie ein Sprecher der Münchner Feuerwehr auf BR-Anfrage mitteilte, war das Feuer in einer etwa 30 mal 40 Meter großen Halle ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.

Feuer nach einer Stunde gelöscht

Kurzzeitig stand eine weithin sichtbare Rauchsäule über dem Gelände an der Schleißheimer Straße. Die Werksfeuerwehr von BMW war sofort zur Stelle, auch Kräfte der Berufsfeuerwehr rückten aus.

Nach rund einer Stunde war der Brand weitgehend gelöscht. Zu Brandursache und Höhe des Schadens liegen keine Informationen vor.

60 Feuerwehrleute im Einsatz

Wie es heißt, handelt es sich bei dem Gebäude nicht um eine Produktionshalle von BMW, vielmehr würde dort Baumaterial gelagert.

Für die Bevölkerung bestand den Angaben zufolge keine Gefahr. Rund 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

© BR

Schwarzer Rauch über dem BMW-Werksgelände in München: Dort war am Abend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, verletzt wurde niemand.