Ein Kettenkarussell bei Nacht (Symbolbild)

Ein Kettenkarussell bei Nacht (Symbolbild)

Bildrechte: BR/Christine Meder
    >

    Feiern in Niederbayern - Bei vielen Festen geht es rund

    Feiern in Niederbayern - Bei vielen Festen geht es rund

    Nach der coronabedingten Zwangspause für Volksfeste in Niederbayern ist der Nachholbedarf bei vielen Menschen groß. Das Gute dabei: Möglichkeiten zum Feiern gibt es in den nächsten Tagen reichlich. Eine kleine Auswahl.

    in Niederbayern gibt es ab diesem Wochenende wieder viel zu feiern. Viele Feste stehen an. Langweilig wird da keinem.

    Volksfeste in Landau und Mengkofen

    Das in Landau an der Isar hab am Freitag mit einem Brillantfeuerwerk begonnen. Zwei Bierzelte warten auf die Gäste. Dienstag gelten beim Familiennachmittag ermäßigte Preise. Gefeiert wird bis Mittwoch.

    In Mengkofen wird seit Freitag das Aitrachtaler Volksfest gefeiert. Es findet immer zum Herz-Jesu-Fest statt und dauert bis Dienstag. Die Besonderheit: Bei dem Volksfest gibt es einen großen Festgottesdienst im Bierzelt. Anschließend geht es vom Bierzelt aus zur großen Herz-Jesu-Prozession durch den Ort.

    Oide Dult in Passau

    In Passau wird klassisch gefeiert. Blasmusik ohne Verstärker, Tanzboden, Ochsenbraterei, Steckerlfisch und Schiffsschaukel versprechen nostalgisches Festvergnügen am Klostergarten mitten in der Stadt. Am Dultsonntag heißt es früh aufstehen: Ab 6 Uhr morgens wird der Kocherlball mit Musik und Volkstanz gefeiert. Die Oide Dult dauert vom Samstag bis zum 3. Juli.

    Guntherfest in Rinchnach

    In Rinchnach im Landkreis Regen steig seit Freitag das traditionelle Guntherfest. Es wird zu Ehren des Benediktiniermöchs Gunther gefeiert, der im Jahre 1011 das Kloster Rinchnach gründete. Bis einschließlich Montag geht es in der Bayerwald-Gemeinde rund. Das Highlight ist die große 29. Fuhrleute-Gedächtnisfahrt am Sonntag. Über 100 geschmückte Pferde und rund 50 Pferdefuhrwerke nehmen daran teil. Die Fuhrleute-Gedächtnisfahrt erinnert an die Bedeutung der Pferdefuhrwerke für die Gemeinde und die bereits verstorbenen Pferdefreunde. Das Guntherfest dauert bis zum Dienstag.

    Essenbach und Vilsbiburg feiern ihre Volksfeste

    Auch in Essenbach heißt es seit Freitag "Ozapft is". Drei Tage werden viele Besucher aus der Region erwartet. Am Samstagnachmittag wird ein Kindertheater "Der kleine Rabe Socke – Alles saust um die Wette" aufgeführt.

    Auch in Vilsbiburg hat am Freitag das Volksfest begonnen. Am Sonntag ab 14 Uhr gibt es eine Fundsachenversteigerung. Familientag ist der Freitag (01. Juli). Das Volksfest dauert bis zum 3. Juli.

    Eine Maß Bier für 3,80 Euro in Aicha vorm Wald

    50 Jahre Petersfest wird in Aicha vorm Wald gefeiert. Dazu haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Am Sonntagnachmittag gibt es eine Stunde lang Bierpreise wie früher. Die Maß kostet in dieser Zeit nur 3,80 Euro. Das Fest dauert noch bis zum Montag.

    Auch in Freyung wird gefeiert

    In Freyung läuft noch bis zum Dienstag das Volksfest. Zum Ausklang freuen sich Eltern mit Kindern. Denn am Dienstagnachmittag ist Familientag mit verbilligten Preisen.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!