Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Faszination Bayerischer Wald von Kai Ulrich Müller | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Faszination Bayerischer Wald von Kai Ulrich Müller

Bücher aus Bayern, über Bayern, gelesen und empfohlen von Franz Bumeder. Für schöne, bayerische Lesetage über Weihnachten und Neujahr.

Per Mail sharen
Teilen

Bayerwald, Bayerischer Wald oder – wie es früher geheißen hat – Böhmerwald. Alle drei Namen meinen dasselbe: das mächtige Waldgebirge entlang der tschechischen Grenze im Osten Bayerns.

"Für die Einheimischen ist und war die Sache weit weniger kompliziert. Für sie heißt es einfach schon immer: der Woid." Bayerwaldbewohner

Mit dieser unkomplizierten und doch recht eindeutigen sprachlichen Zuordnung beginnt ein wunderbarer Bildband des Regenstaufer Süd-Ost-Verlags. Schon vor der Einleitung bleibt der Blick des Lesers an atemberaubenden Fotos hängen: Urwälder, Gipfel, tief verschneite Tannen. Aber auch Frauen in Goldhauben oder festlich geschmückte Reiter auf genauso festlich geschmückten Pferden.

Fotograf Kai Ulrich Müller interessiert sich nicht nur für einzigartige Landschaften. Die „Faszination Bayerischer Wald“ wie der Titel des Bandes lautet, ist für ihn auch Brauchtum, Kunst, Kultur und Architektur. Für Kenner und Liebhaber des Bayerischen Waldes eine Gelegenheit, sich zurückzulehnen, sich in die fantastischen Aufnahmen zu vertiefen und dieses oft unterschätzte Mittelgebirge, seine Menschen, Landschaften, Dörfer und Städte zu genießen. Man sollte sich aber Zeit nehmen, so schnell lässt einen dieser Bildband nicht los.

"Bumeders Buchtipps" können Sie auch abonnieren, in "Mein BR24". Einfach unten auf das Schlagwort "Bumeders Buchtipps" tippen, dann auf "+" das Pluszeichen - und schon liefern wir Ihnen Bumeders Buchtipps regelmäßig in Ihren persönlichen BR24-Stream.