BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Falschparker mit dem Gabelstapler "umgeparkt" | BR24

© picture alliance/Christoph Schmidt/dpa

Umparken per Gabelstapler (Symbolbild)

10
Per Mail sharen

    Falschparker mit dem Gabelstapler "umgeparkt"

    Er hatte die Faxen wohl dicke: Ein Grundstücksbesitzer im Allgäu hat das Auto eines renitenten Falschparkers kurzerhand selbst umgeparkt – und zwar mit einem Gabelstapler.

    10
    Per Mail sharen

    Weil mehrere Bitten und Hinweise nicht gefruchtet hatten, hatte ein 51-jähriger Grundstücksbesitzer aus dem Allgäu am Freitag die Nase voll. Auf seinem Grundstück hatte ein 38-Jähriger sein Auto an der verkehrten Stelle abgestellt – und das zum wiederholten Mal.

    Gabelstapler-Einsatz ohne Schrammen: Keine Straftat

    Mit einem Gabelstapler hob der 51-Jährige das falsch geparkte Auto zunächst an und versetzte es dann um 20 Meter. Weil er dabei laut Polizei verschiedene Vorsichtsmaßnahmen getroffen hatte, wurde das Fahrzeug nicht beschädigt. Laut Polizei liegt deshalb auch kein strafrechtlich relevantes Verhalten vor.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!