BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Fahrer verletzt: Lastwagen kippt bei Königsberg um | BR24

© BR

Bei einem schweren Unfall in Königsberg im Landkreis Haßberge wurde ein LKW-Fahrer verletzt. Der 44-Jährige verlor die Kontrolle über sein Gespann, daraufhin verlor der Lastwagen seine Ladung und kippte um.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fahrer verletzt: Lastwagen kippt bei Königsberg um

Vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit ist bei Königsberg in den Haßbergen ein Lastwagen umgekippt. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

Per Mail sharen

In Königsberg ist ein Lastwagen in der Böschung gelandet. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall in einer Rechtskurve. Offensichtlich war der Fahrer zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw kippte auf der entgegengesetzten Fahrspur in die Böschung.

Ladung landet im Straßengraben

Der geladene Sand landete ebenfalls im Straßengraben. Die Feuerwehr musste den Mann über die Frontscheibe des Fahrzeugs bergen. Er kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Die Staatsstraße 2278 ist inzwischen wieder befahrbar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!