| BR24

 
 

Bild

Kaum mehr unter dem Löschschaum zu erkennen: der ausgebrannt Pkw.
© News5

Autoren

Andreas Schuster
© News5

Kaum mehr unter dem Löschschaum zu erkennen: der ausgebrannt Pkw.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam am Freitagabend auf der B2 bei Treuchtlingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ein Autofahrer mit seinem Wagen auf die Gegenspur und kollidierte mit einem Lastzug.

Pkw brennt aus

Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Der Pkw und das Führerhaus des Lkws brannten aus. Der Autofahrer kam dabei ums Leben. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen 18 Jahre alten Fahranfänger aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen handelt. Der 26-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Geklärt werden soll nun, warum der 18-Jährige auf die Gegenspur geriet.

Autoren

Andreas Schuster

Sendung

Regionalnachrichten Franken vom 10.12.2018 - 06:30 Uhr