BR24 Logo
BR24 Logo
Corona und Schule

Zeugensuche im Kreis Regensburg: Mann weiterhin auf der Flucht | BR24

© VPI Regensburg/Hartl

Der sichergestellte Audi TT

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Zeugensuche im Kreis Regensburg: Mann weiterhin auf der Flucht

Schleierfahnder wollten am Montagmittag einen Autofahrer kontrollieren, als dieser aufs Gas drückte und vor der Polizei flüchtete. Seitdem ist die Person zu Fuß auf der Flucht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den Audi gesehen haben.

Per Mail sharen

Die Polizei sucht seit dem Montagmittag nach einem Mann, der sich bei Pentling im Kreis Regensburg einer Kontrolle entzogen hatte und anschließend geflüchtet war. Die Hintergründe sind noch unklar. Das Auto wurde mittlerweile gefunden - es war leer.

Polizei warnt vor Anhaltern in dem Bereich

Die Polizei sucht immer noch nach mindestens einer männlichen Person. Auch ein Polizeihubschrauber und Polizeihunde sind dabei im Einsatz. Warum der Mann geflüchtet war, ist laut Polizei noch unklar. Möglicherweise geht es um einen Diebstahl. Die angebrachten, slowakischen Kennzeichen, die man am Auto fand, sind als gestohlen gemeldet und nicht für das Fahrzeug ausgegeben. Die Polizei Regensburg bittet Verkehrsteilnehmer, die am Montagnachmittag von einem roten Audi TT, mit slowakischer Zulassung, gefährdet oder überholt wurden, sich unter der Rufnummer 0941/ 506 - 2921 zu melden. Außerdem warnt die Polizei davor keine Anhalter mitzunehmen.

Flucht auf A93 mit hoher Geschwindigkeit

Schleierfahnder hatten am Montagmittag auf der A93 nahe der Anschlussstelle Regensburg-Nord den roten Audi mit ausländischem Kennzeichen anhalten wollen. Der Fahrer missachtete demnach die Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit Richtung München. Dabei verloren die Beamten das Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen. Wenig später wurde das Auto bei der eingeleiteten Fahndung erneut im Bereich Penk gesichtet, von wo aus es abermals auf die A93 in Fahrtrichtung München fuhr. Die Beamten fanden das leere Auto schließlich in der Regensburger Stadtrandgemeinde Pentling.

© VPI Regensburg/Hartl

Die flüchtende Person war mit diesem roten Audi TT mit ausländischem Kennzeichen unterwegs

© VPI Regensburg/Hartl

Der sichergestellte Audi TT

© VPI Regensburg/Hartl

Der sichergestellte Audi TT

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!