BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Evangelischer KITA-Verband Bayern feiert 100-jähriges Bestehen | BR24

© BR

Zu seinem 100-jährigen Bestehen veranstaltet der Evangelische Kindertagesstättenverband in Bayern (evKITA) einen zweitägigen Kongress in der Fürther Stadthalle. Das Motto "Die Zukunft beginnt jetzt".

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Evangelischer KITA-Verband Bayern feiert 100-jähriges Bestehen

Fürth – Der Evangelische KITA-Verband in Bayern (evKITA) wird 100 und veranstaltet vom 3. bis zum 4. Juli einen Jubiläumskongress in der Fürther Stadthalle. "Die Zukunft beginnt jetzt" lautet das Motto.

Per Mail sharen
Teilen

Eingeladen sind alle Interessierte sowie KITA-Fachkräfte, Studierende und Auszubildende. Der evangelische KITA-Verband Bayern setzt sich aus circa 1.400 Einrichtungen der Kindertagespflege zusammen, die gemeinsam über 80.000 Kinder betreuen.

Wandel in der Arbeitswelt und damit auch im Familienleben

Zum Jubiläum wolle man nicht nur zurückblicken, teilte der Verband mit, sondern "die Gegenwart von der Zukunft her denken".

"Heute haben wir wieder das Gefühl, einen großen Wandel zu erleben." Christiane Münderlein und Dirk Rumpff, Vorstände des Evangelischen KITA-Verbands in Bayern

Das Aufbrechen gewohnter Strukturen habe Auswirkungen auf das Familien- und Arbeitsleben und verlange in vielen Bereichen Perspektivenwechsel, Flexibilität "und damit auch die besondere Fähigkeit der Achtsamkeit, sich selbst und anderen gegenüber". Inhaltlich beschäftigt sich der Jubiläumskongress mit zunehmend veränderten Arbeitsbedingungen und wie sie sich auf das Familienleben auswirken.

Bekannte Referenten aus Kirche und Politik

Darüber sprechen unter anderem der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der heute um 10.30 Uhr über "Glaube und Bildung - Orientierung für die Zukunft" einen Vortrag hält. Die frühere Bundestagspräsidentin und Bundesfamilienministerin Rita Süssmuth (CDU) ist heute um 9.30 Uhr mit einem Beitrag zum Thema "Kita im Wandel - Wo geht es hin" zu erleben.

Der evangelische KITA-Verband Bayern berät seine Mitglieder in pädagogischen oder organisatorischen Fragen, bietet Fort- und Weiterbildungen an und vertritt die Interessen der evangelischen KITAs gegenüber der Politik, der Kirche und in der Öffentlichkeit.