Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Entwarnung bei evakuierter Arbeitsagentur-Filiale in Nürnberg | BR24

© BR-Studio Franken

Feuerwehreinsatz am Richard-Wagner-Platz

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Entwarnung bei evakuierter Arbeitsagentur-Filiale in Nürnberg

Der Feuerwehreinsatz bei der Filiale der Arbeitsagentur am Richard-Wagner-Platz ist beendet. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen konnten zurück in das vorsorglich von der Feuerwehr evakuierte Gebäude.

Per Mail sharen

Wie der Pressesprecher der Arbeitsagentur, Mathias Ringler, dem BR mitteilte, hatten gegen 10.00 Uhr einige Kollegen einen beißenden Geruch im Gebäude wahrgenommen und unter Atemwegsreizungen geklagt. Daraufhin sei die Feuerwehr alarmiert worden.

Defekte Klimaanlage

Zunächst wurde auch eine defekte Gasleitung nicht ausgeschlossen. Deshalb wurde das Gebäude vorsorglich evakuiert. Es zeigte sich aber, dass es sich um einen Defekt in der Klimaanlage handelte. Daraufhin wurde die Anlage abgeschalten und die Lage entspannte sich.

Atemwegsbeschwerden und Staus

Zehn Personen mussten wegen Atemwegsbeschwerden behandelt werden und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Rund 130 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren neben Polizeibeamten im Einsatz. Wegen des Einsatzes kam es zu größeren Staus, die sich nur langsam auflösen.