BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Georg Gänswein

Per Mail sharen

    Erzbischof Georg Gänswein in Franken

    Der Präfekt des Päpstlichen Hauses Georg Gänswein ist derzeit zu Besuch in Franken. In der Stadtpfarrkirche in Höchstadt an der Aisch feierte er einen Festgottesdienst und segnete im Anschluss ein Relief von Papst Benedikt.

    Per Mail sharen

    Die Tafel ist für das neu errichtete Höchstadter Caritas-Zentrum. Auf Wunsch des Trägers trägt es den Namen des früheren, bayerischen Kirchenoberhauptes Papst Benedikt XVI. Mit der Widmung und dem Relief wird auch an die erste Enzyklika Benedikts von 2005 erinnert, die mit den Worten "Deus caritas est" (Gott ist die Liebe) beginnt.

    Lange Bekanntschaft

    Nach dem Gottesdienst fand auf dem Marktplatz in Höchstadt ein Fest der Begegnung mit dem Ehrengast aus Rom statt. Erzbischof Georg Gänswein und der Höchstadter Dekan Kilian Kemmer kennen sich seit 1997 und haben schon viel gemeinsam unternommen. Unter anderem planen sie einen Ausflug nach Bamberg und zur Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen.