BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Erstes "Amt für Ideen" eröffnet in Nürnberg | BR24

© colourbox.com

Das "Amt für Ideen" sei "Deutschlands erste Amtsstube für gemeinwohlorientierte Ideen zur Stadtgestaltung", heißt es von den Initiatoren.

1
Per Mail sharen

    Erstes "Amt für Ideen" eröffnet in Nürnberg

    Gemeinwohlorientierte Ideen zur Stadtentwicklung sollen in Nürnberg besondere Unterstützung erfahren – nämlich durch eine eigene Beratungsstelle, das "Amt für Ideen". Heute starten die ersten Sprechstunden.

    1
    Per Mail sharen

    Das "Amt für Ideen" verspricht engagierten Nürnbergerinnen und Nürnbergern Hilfe bei der Ausarbeitung von Projektplänen und vermittelt außerdem Ansprechpartner und Fördergelder, so die Organisatoren. Das Angebot kommt von der Nürnberger Initiative "Urban Lab" mit ihrem Projekt Quartier U1, das sich der Stärkung des Gemeinsinns und der Erprobung neuer Quartiersentwicklungsansätze verschrieben hat. Das "Amt für Ideen" sei "Deutschlands erste Amtsstube für gemeinwohlorientierte Ideen zur Stadtgestaltung", heißt es von den Initiatoren.

    Ideensprechstunde immer freitags

    Neben der Beratung in speziellen Sprechstunden stellt das Quartier U1 auch selbst bis zu 400 Euro als Ideenförderung zur Verfügung. Voraussetzung für die Beratung sei allerdings, dass die Idee vielen Menschen zu Gute komme, also gemeinwohlorientiert sei, so die Mitteilung von Projektträger Urban Lab. Die Ideensprechstunden sollen ab sofort jeden Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr stattfinden – aktuell kontaktlos per Internet.

    Hintergrund: Quartier U1 und Urban Lab

    Projektträger des Quartier U1 ist das Nürnberger Urban Lab, das nach eigenen Angaben Konzepte und Projekte entwickelt um Bürgerinnen und Bürger dafür zu begeistern, ihre Stadt selbst zu gestalten. Dabei arbeitet das Urban Lab mit verschiedenen städtischen und privaten Einrichtungen zusammen und nennt als Projektpartner unter anderem das Nürnberger Amt für Kultur und Freizeit, das Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas N2025, das Quellkollektiv, die VAG und den Z-Bau.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!