Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Bodenheizung macht's möglich: Erste Spargelernte in Niederbayern | BR24

© BR

In Stephansposching (Lkr. Deggendorf) wird aktuell bereits der erste Spargel 2019 geerntet. Möglich macht das eine Bodenheizung, die die Abwärme einer nahegelegenen Papierfabrik nutzt.

3
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bodenheizung macht's möglich: Erste Spargelernte in Niederbayern

In Stephansposching im Landkreis Deggendorf wird aktuell der erste Spargel 2019 geerntet. Möglich macht das eine Bodenheizung, die die Abwärme einer nahegelegenen Papierfabrik nutzt.

3
Per Mail sharen
Teilen

Für Spargelfans ist es ein Graus: Die kurze Spargelzeit, die nur zwei Monate von Mitte April bis zum 24. Juni dauert. Doch dank technischer Hilfe wird diese Zeit nun erweitert. In Stephansposching im Landkreis Deggendorf wird bereits jetzt der erste Spargel des Jahre 2019 geerntet.

Papierfabrik macht frühe Ernte möglich

Der Grund für die frühe Ernte: Die Felder werden mit einer Bodenheizung auf 18,5 Grad Celsius temperiert. Der Landwirt macht sich hierbei die Abwärme einer benachbarten Papierfabrik zu Nutze. So können bereits ab Mitte Februar die ersten Spargelstangen gestochen werden. Durch die Heizkosten ist allerdings auch der Preis deutlich höher als der von Spargel in der klassischen Spargelzeit.