Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Erste Schulwoche: Ansturm im Schreibwarenladen | BR24

© Nathalie Bachmann /Adeline Piron BR

Auch in Würzburg sind dieses Jahr Terminplaner und Ordner mit Einhörnern, Lamas und Meerjungfrauen beliebt bei Kindern. Der Schreibwareneinkauf kann aber nach dem ersten Schultag Zeit, Nerven und Geld kosten.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Erste Schulwoche: Ansturm im Schreibwarenladen

Auch in Würzburg sind dieses Jahr Terminplaner und Ordner mit Einhörnern, Lamas und Meerjungfrauen beliebt bei Kindern. Der Schreibwareneinkauf kann aber nach dem ersten Schultag Zeit, Nerven und Geld kosten.

1
Per Mail sharen
Teilen

Die Schreibwarengeschäfte bereiten sich vor

Erster Schultag, kurz nach 11 Uhr. Während die viele Kinder den ersten Schultag hinter sich haben, geht es für Claudia Bienek und ihre Kollegen im Papier Pfeiffer in Würzburg erst los. In ihrem kleinen Schreibwarenladen türmen sich Schulhefte, Papierblöcke, Ordner und Mappen. Bunt, mit oder ohne Motiv. Aus Papier oder Plastik. Claudia Bienek hat sich auf diesen besonderen Tag schon lange vorbereitet: "Wir haben ein paar Sachen weggeräumt und haben Hefte im Zehnerpack und Studentenblöcke hingestellt. Wir haben auch im Kassenbereich die Hefte ausgebreitet, dass man gleich genügend Material vorne im Laden hat und nicht so oft ins Lager gehen muss."

Jedes Jahr das gleiche Spiel

Tochter Liva steigt gerade die kleine Stufe des Ladens hinauf. Blonde Haare. Rucksack auf den Schultern. Die zehnjjährige freut sich auf den Einkauf. Die Mama hat die Schulliste in der Hand und gemeinsam sind sie im Schreibwarengeschäft, um alle Unterlagen für die Schule zu kaufen. 15 Minuten und rund 40 Euro später, haben die Zwei mit Hilfe von Verkäuferin Claudia Bienek alles gefunden.

Hohe Kosten für das Schuljahr

Die knapp 40 Euro sind nur ein Bruchteil der Kosten eines Schuljahres. Hinzu kommen zum Beispiel noch der Rucksack, die Sportklamotten und die Betreuungskosten. Insgesamt rund 1.000 Euro kommen in einem Schuljahr zusammen. Das Material wird von den Kindern jeden Tag benutzt und solle Spaß machen, betont die Mutter. Die Kosten von Schreibwaren überraschen sie nicht.

Für Liva und auch viele andere Schüler startet nun das neue Schuljahr und damit eine Gelegenheit sich Sachen zu wünschen. Ganz besonders wünscht sich die junge Schülerin gute Noten und neue Freunde.