BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Erste Schüler in Unterfranken schon wieder in Quarantäne | BR24

© Sebastian Gollnow/dpa
Bildrechte: Sebastian Gollnow/dpa

Symbolbild: Leeres Klassenzimmer.

98
Per Mail sharen

    Erste Schüler in Unterfranken schon wieder in Quarantäne

    Erst am Montag hat an vielen bayerischen Schulen wieder der Präsenzunterricht begonnen. Jetzt mussten die ersten Kinder in Unterfranken schon wieder in Quarantäne. Betroffen sind zwei Schulen im Landkreis Main-Spessart.

    98
    Per Mail sharen
    Von
    • Sylvia Schubart-Arand

    Viele Kinder und deren Familien hatten sehnsüchtig darauf gewartet: Nach den Abschlussklassen sind am Montag auch die bayerischen Grundschulen zum Präsenzunterricht zurückgekehrt, und auch die Kindertagesstätten dürfen wieder öffnen. Für einige währte die Freude aber nicht lange. An zwei Schulen im Landkreis Main-Spessart sind diese Woche bereits wieder Corona-Infektionen bekannt geworden. Insgesamt 35 Personen mussten in Quarantäne geschickt werden.

    Corona-Fälle in Karlstadt und Wiesenfeld

    Betroffen sind die Grundschule in Wiesenfeld/Karlburg und das Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt, teilte die Pressestelle des Landratsamts Main-Spessart mit. Bei der Grundschule wurde ein Mitarbeiter der Mittagsbetreuung positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Sieben Schüler und ein weiterer Mitarbeiter der Mittagsbetreuung befinden sich in Quarantäne. Am Karlstadter Gymnasium wurde ein Lehrer positiv getestet, 25 Schüler sind in Quarantäne - allerdings wohl nur für kurze Zeit.

    Karlstadter Abiturienten können bald wieder zur Schule gehen

    Wie Schulleiter Gerald Mackenrodt dem BR sagte, soll es für die angehenden Abiturienten schon morgen (Donnerstag, 25.02.2021) wieder normal weitergehen. Voraussetzung ist ein erneuter negativer Coronatest. Eine freiwillige Reihentestung für Lehrer und Schüler des Johann-Schöner-Gymnasiums hatte am Freitag die Corona-Infektion eines Lehrers an den Tag gebracht. Er und seine Q 12- Klasse, die er am selben Tag noch unterrichtet hatte, wurden daraufhin in Quarantäne geschickt. Die Schüler haben seither wieder, so wie die unteren Jahrgangsstufen, Distanzunterricht.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!