BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Erste niederbayerische Wasserstoff-Tankstelle in Passau eröffnet | BR24

© Shell Oil Deutschland GmbH

Bundesverkehrsminister Scheuer eröffnet zusammen mit dem Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper die erste Wasserstoff-Tankstelle Niederbayerns.

Per Mail sharen

    Erste niederbayerische Wasserstoff-Tankstelle in Passau eröffnet

    Die erste Wasserstoff-Tankstelle in Niederbayern ist in Passau eröffnet worden. Sie ist eine von 77 Tankstellen dieser Art in Deutschland. Laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist sie ein wichtiger Beitrag zur Energiewende im Verkehrsbereich.

    Per Mail sharen

    Jetzt hat auch Niederbayern seine erste Wasserstoff-Tankstelle. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Oberbürgermeister Jürgen Dupper (SPD) haben die Tankstelle für E-Autos mit Brennstoffzelle am Mittag in der Regensburger Straße eröffnet - in direkter Nähe zur Passauer Innenstadt, zur Autobahn A3 und zu den Bundesstraßen 8 und 12.

    "Wasserstoff ist einer der Energieträger der Zukunft - emissionsfrei, leise und hocheffizient. Wir brauchen bei der E-Mobilität das Urvertrauen der Autofahrer, dass sie jederzeit und überall tanken können. Nur so bringen wir auch die Fahrzeuge auf die Straße." Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

    16 Wasserstoff-Tankstellen in Bayern

    In Bayern gibt es mittlerweile 16 Wasserstoff-Tankstellen, bundesweit 77. Die Bedienung der Zapfsäule sei intuitiv, so ein Sprecher des Betreibers. Das Betanken ähnele dem konventioneller Fahrzeuge und sei in drei bis fünf Minuten abgeschlossen.