Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Erste Mass und Wintersport bei Frühlingstemperaturen in Bayern | BR24

© BR

Die Menschen in Bayern können sich über ein sonniges Wochenende freuen. Bei Höchsttemperaturen zwischen 10 und 15 Grad sind der Samstag und der Sonntag frühlingshaft. In München gab es am Morgen schon Traumwetter.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erste Mass und Wintersport bei Frühlingstemperaturen in Bayern

Nahezu wolkenloser Himmel und Temperaturen bis zu 16 Grad bringen Frühlingswetter an diesem Wochenende in den Freistaat. Mancher Biergarten eröffnet die Saison, Wintersportler kommen aber weiterhin auf ihre Kosten.

Per Mail sharen
Teilen

Hoch "Dorit" bringt an diesem Wochenende trockene und sehr milde Luft nach Bayern. Im Passauer Land bleiben die Temperaturen mit 9 Grad einstellig, auf bis zu 16 Grad klettern die Temperaturen im Münchner Raum. Im Allgäu vertreibt der Föhn die Kälte. Im fränkischen Flachland werden spätestens am Sonntag 14 Grad erwartet.

Auf eine Mass in den Biergarten

Einige Biergärten in Bayern stellen sich deshalb schon auf die Saison ein. Geöffnet haben unter anderem Bayerns größter Biergarten, der Hirschgarten in München sowie der Biergarten am Chinesischen Turm in München. Beim Bräustüberl von Kloster Andechs im Landkreis Starnberg stehen erste Biertische auf der Terrasse und auch im Biergarten des Bräustüberls in Aying im Landkreis München können die Besucher am Wochenende schon draußen sitzen. Wer Tische auf einer Terasse hat, deckt dort auf, sobald die Sonne scheint. Im Bräustüberl Tegernsee stehen die Tische vierreihig und es gab kaum einen Platz am Samstag.

Skifahren weiterhin möglich

In den bayerischen Alpen herrschen dessenungeachtet in allen Höhenlagen weiterhin sehr gute Pistenverhältnisse. In den Tälern liegen jetzt 40 bis 80 cm, auf den Bergen betragen die Schneehöhen 170 bis 250 cm, auf der Zugspitze bis über 4 Meter. Allerdings wird der Schnee durch die milden Temperaturen von bis zu 9 Grad in 1500 Metern Höhe im Laufe des Tages auf den Talabfahrten und südseitigen Hängen nass und schwer. Wintersport ist auch weiterhin im Bayerischen und im Oberpfälzer Wald sowie in den fränkischen Mittelgebirgen möglich.

Abends Handschuhe einpacken!

Abends und in der Nacht sollte man sich durch die Sonnenstrahlen des Tages nicht täuschen lassen, da sinken die Temperaturen wieder auf unter Null.

© BR

Frühling im Februar: Was machen Sie bei dem schönen Wetter?