BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Erste Fälle des Coronavirus im Landkreis Augsburg | BR24

© BR/Colorbox

Auch im Landkreis Augsburg gibt es jetzt erste Fälle des Coronavirus.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erste Fälle des Coronavirus im Landkreis Augsburg

Ein Mann und eine Frau aus dem westlichen Kreis Augsburg sind am Coronavirus erkrankt. Laut dem Landratsamt gibt es keinerlei Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen. Beiden Patienten gehe es den Umständen entsprechend gut.

Per Mail sharen

Das Landratsamt Augsburg hat am Mittag auf einer Pressekonferenz nähere Details zu den ersten bestätigten Corona-Fällen im Kreis bekannt gegeben. Laut Landrat Martin Sailer sind zwei Personen erkrankt: ein Mann und eine Frau.

Beide Patienten leben im westlichen Landkreis: der Mann in Kutzenhausen, die Frau in Bonstetten. Die Behörden im Kreis Augsburg wissen seit Dienstagabend beziehungsweise Mittwochfrüh von den beiden Corona-Infektionen. Es bestehe aber keinerlei Verbindung zwischen den beiden Patienten.

Ansteckung mit Corona wohl in Norditalien

Der erkrankte Mann hat sich den Angaben zufolge wohl bei einem Aufenthalt in Norditalien infiziert. Seine Familie ist symptomfrei, steht aber dennoch unter häuslicher Quarantäne. Kindergartenkinder gibt es in der Familie nicht, die Kinder gehen bereits zur Schule. Weitere Details wollte der Kreis nicht bekannt geben, damit keine Rückschlüsse auf die Person gezogen werden können. Der Mann sei eng ins gesellschaftliche Vereinsleben eingebunden, hieß es.

Familien symptomfrei

Auch eine Frau aus Bonstetten ist infiziert. Wo sie sich mit dem Coronavirus angesteckt haben könnte, wird derzeit ermittelt, so Marc Schlachter vom Augsburger Gesundheitsamt. Die Familienmitglieder der Frau zeigen seinen Worten nach keine Symptome.

Patienten mit mildem Krankheitsverlauf

Beiden Patienten geht es laut Schlachter den Umständen entsprechend gut. Sie würden eine milde Symptomatik zeigen. Die Rede war von den typischen Symptomen einer Erkältung. Auch ihre Familien wurden auf das Coronavirus getestet. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Falls sich eines der schulpflichtigen Kinder angesteckt haben sollte, könnte es nach den Worten des Landrats auch zu Schulschließungen kommen.

Landkreis Augsburg informiert im Netz und per Hotline

Laut Landrat Sailer ist der Kreis "sehr gut" auf Erkrankungsfälle eingerichtet. Momentan arbeite man daran, mobile Einsatzeinheiten auszurüsten, um neue Corona-Verdachtsfälle gleich vor Ort testen zu können. Damit sollen Notaufnahmen und Hausarztpraxen entlastet werden. Für die Bürger des Landkreises gebe es ständig aktuelle Informationen. Zudem hat der Landkreis Augsburg eine Corona-Hotline eingerichtet. Sie ist zwischen 8 und 20 Uhr unter der Telefonnummer 0821/3102-3999 erreichbar.

Landrat kritisiert Robert-Koch-Institut

Der Augsburger Landrat kritisiert allerdings die Risiko-Bewertung des Robert-Koch-Instituts bezüglich Italien. Angesichts des Patienten aus dem Landkreis, der sich womöglich im Südtirol-Urlaub mit dem Coronavirus angesteckt hat, sagte Sailer im Gespräch mit dem BR: "Ich halte es für geradezu fahrlässig, zu sagen, dass Südtirol noch kein Risikogebiet ist." Da müsse dringend nachgebessert werden, so Sailer.

Erster Corona-Fall im Landkreis Aichach-Friedberg

Auch im Nachbarlandkreis Aichach-Friedberg gibt es mittlerweile einen ersten Corona-Fall. Das zuständige Landratsamt machte keine Angaben zu Geschlecht und Alter der erkrankten Person. Es teilte aber mit, dass sich die Person in Quarantäne befindet und die Erkrankung milde verläuft. Nach aktuellem Stand war die oder der Infizierte weder in einem Risikogebiet noch hatte sie Kontakt zu nachweislich am Coronavirus erkrankten Personen.

© BR/Laura Hunger

Ein Mann und eine Frau aus dem westlichen Kreis Augsburg sind am Coronavirus erkrankt. Laut dem Landratsamt gibt es keinerlei Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen. Beiden Patienten gehe es den Umständen entsprechend gut.

Sendung

Regionalnachrichten aus Schwaben

Von
  • Barbara Leinfelder
  • Johanna Kempter
Schlagwörter