BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Ersatz für Schule: Jugendherbergen bieten Räume an | BR24

© dpa-Bildfunk/Daniel Fort

DJH bietet Jugendherbergen für temporäre Schulnutzung an

Per Mail sharen

    Ersatz für Schule: Jugendherbergen bieten Räume an

    Hilfe zur Selbsthilfe für beide Seiten, so ist wohl der Vorschlag des Deutschen Jugendherbergswerks zu sehen. Der Landesverband bietet in 42 Häusern Räume für Schul-Unterricht an, ausgestattet mit der entsprechenden Infrastruktur.

    Per Mail sharen

    Damit die Schülerinnen und Schüler in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie trotzdem unterrichtet werden können, bietet das Deutsche Jugendherbergswerk Räume in 42 bayerischen Herbergen an. Hier könnten die Kinder und Jugendlichen in einem geschützten Umfeld zur Schule gehen, so der Verband.

    Alternative zum Klassenzimmer

    Das Jugendherbergswerk sieht damit die Möglichkeit einer Entzerrung der Unterrichtssituation durch Klassenteilung oder Beschulung in anderen Räumlichkeiten. So würden beispielsweise weniger Schülerinnen und Schüler an einem Ort zusammenkommen und Kontakte verringert werden. Der Landesverband Bayern würde in 42 Häusern entsprechende Räumlichkeiten mit Infrastruktur und guter Ausstattung anbieten.

    "Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) hat ein entsprechendes Unterstützungsangebot in dieser Woche dem Bildungsministerium des Bundes zukommen lassen, getragen von allen 14 DJH-Landesverbänden." Julian Schmitz, DJH-Hauptgeschäftsführer

    Jugendherbergen hätten Erfahrungen mit Schulen durch zahlreiche Klassenfahrten. Auch die Verpflegung von größeren Gruppen sei kein Problem.

    Schon im Frühjahr hatte der 2,4 Millionen Mitglieder starke Verband seine Häuser für verschiedene Zwischennutzungen zur Verfügung gestellt, zum Beispiel als Obdachlosenunterkunft, Fieberambulanz oder Frauenhaus.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!